OPERA SEARCH

Composer List


Title


Genre List


Opera Length



Advanced Search

UA: Himmelsgeigen und Höllenfeuer

(May 2016)

Himmelsgeigen und Höllenfeuer, nach Die arabische Prinzessin und Die Bürgschaft das dritte große Jugendopern-Projekt des Teams Anna Sophie Brüning (musikalische Konzeption) und Paula Fünfeck (Libretto), ist ein Pasticcio auf der Grundlage von Musik des genialen Barock-Komponisten Heinrich Ignaz Franz Biber.

Die Oper kommt am 04.06.2016 in der Hochburg der Alte-Musik-Bewegung am Tiroler Landestheater in Innsbruck zur Uraufführung, in der Regie von Paula Fünfeck und unter der musikalischen Leitung von Anna-Sophie Brüning.

Das Libretto erzählt die abenteuerliche Lebensgeschichte des mit Biber befreundeten berühmten Geigenbauers Jakob Stainer zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges (1618–48). Die turbulente Vita dieses Tiroler Querkopfs, dessen Instrumente in seiner Zeit höher gehandelt wurden als Stradivaris und Guarneris, ist ein barocker Bilderbogen, der von Stainers Lehrzeit und amourösen Abenteuern in Italien berichtet, von seiner Freundschaft mit Biber, von Diffamierung und Verfolgung durch gegenreformatorische Kräfte in Absam bei Innsbruck, wo Stainer seine Werkstatt hatte, und schließlich von der wunderbaren, alles verwandelnden Kraft der Musik.


>  Further information on Performance: Himmelsgeigen und Höllenfeuer
>  Further information on Work: Himmelsgeigen und Höllenfeuer



>  News Search

Mailing List

Sign up for news updates and offers via email

SIGN UP
Audio Visual Gallery
ONLINE SCORES

Explore our library of 1500 online scores

VIEW SCORES