OPERA SEARCH

Composer List


Title


Genre List


Opera Length



Advanced Search

von Einems Jesu Hochzeit: Wiederaufführung

(July 2016)

EinemWernerNeumeister.jpg Neuer Blick auf ein Skandalstück:

Strafanzeigen, Protestbriefe, Tumulte vor und in den Opernhäusern – Gottfried von Einems Mysterienoper Jesu Hochzeit traf bei den bisherigen Produktionen 1980 in Wien und Hannover sowie 1987 in Mainz auf Widerstand. Stein den Anstoßes war für kirchliche Kreise das Libretto von Einems Ehefrau Lotte Ingrisch, in dessen Zentrum die Vereinigung Jesu mit dem (nach alter Tradition) als Frau dargestellten Tod steht. Beim Carinthischen Sommer, in dessen Auftrag das Werk eigentlich entstanden war, kam es damals erst gar nicht zur Aufführung.

Nun, mit dem Abstand dreier Jahrzehnte, in einem gesellschaftlich-kulturell veränderten Kontext, wird eine Neubegegnung möglich: Das Festival unter seinem Intendanten Holger Bleck präsentiert, als Ko-Produktion mit dem Stadttheater Klagenfurt, ab dem 06.08.2016 eine Neuinszenierung von Jesu Hochzeit. Regie führt Nicola Raab, die musikalische Leitung hat Jonathan Stockhammer. Vorab war am 09.05.2016 im Wiener Musikverein ein Symposium dem dramatischen Spätwerk des Komponisten gewidmet, dessen 20. Todestag in diesem Jahr und dessen 100. Geburtstag im Januar 2018 begangen wird.


>  Further information on Performance: Jesu Hochzeit
>  Further information on Work: Jesu Hochzeit

Photo: Gottfried von Einem (© Werner Neumeister)

>  News Search

Mailing List

Sign up for news updates and offers via email

SIGN UP
Audio Visual Gallery
ONLINE SCORES

Explore our library of 1500 online scores

VIEW SCORES