Boosey & Hawkes Composer News

Search Catalogue

FEATURED COMPOSERS
Chapela, Enrico: Piroklasta (2014) 12'
for orchestra

Scoring

2.2.2(II=bcl).2.dbn-3.2.2.0.-timp.perc(2):vib/marimba/tam-t/BD/gong/susp.cym/wine glasses/crot/waterphone--pft(=cel)-harp-strings.

Abbreviations (PDF).

Territory

This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

Composer's Notes

English

Piroklasta folgt der Struktur des "Alla breve", ein beliebtes Radioformat in Europa. Das Auftragswerk für Radio France hat fünf unanhängige kurze Sätze, die für die voneinander unabhängige Ausstrahlung von Montag bis Freitag konzipiert wurden, mit der kompletten Sendung des Werks am Samstag. 
Zur Inspiration habe ich eine Dokumentarsendung über die Schrecken der Vulkane gesehen. Beeindruckt von der bewundernswerten und rohen Kraft der Natur habe ich mich entschieden, jeden Satz einem anderen pyroklastischen Typus zu widmen.

1) Magma ist der Masse aus Gesteinsschmelze, die in der Kammer brodelt.
2) Ash (Asche) ist der feine Staub, der hoch in die Atmosphäre aufsteigt.
3) Scoria (Schlacke) besteht aus kleinem dichten, krustigem Vulkangestein.
4) Tephra heißen die umherfliegenden Sedimente, die bei Explosionen ausgestoßen werden.
5) Lahar ist ein schnell herabfließender Schlamm- und Schuttstrom vom geschmolzenen Gletschereis.

Enrico Chapela (Übers.: Kerstin Schüssler-Bach)



Mailing List

Sign up for news updates and offers via email

SIGN UP
Audio Visual Gallery
ONLINE SCORES

Explore our library of 1500 online scores

VIEW SCORES