Suche Katalog

KOMPONIST IM PORTRÄT

York Höller: Solo Play / Duo Play

Get Adobe Flash player
Aktuelle Wiedergabe: hohe Auflösung 16:9 (480x270, 820kbps)
 Mittlere Auflösung wiedergeben 16:9 (320x180, 400kbps)

Aufrufe: 3347



Sehen Sie hier den Ausschnitt eines längeren Interviews – in dem Clip gibt York Höller Antwort auf die Frage:

Die Anfrage, ein zweihändiges und ein vierhändiges Klavierstück für ein Projekt mit einem pädagogischen Schwerpunkt zu schreiben, erreicht einen Komponisten nicht alle Tage. Was hat Sie an diesem ungewöhnlichen Auftrag besonders gereizt und auf welche Weise haben Sie ihn kompositorisch umgesetzt?

Die Fortsetzung des Gesprächs finden Sie auf den Internetseiten des Klavier-Festivals Ruhr unter dem Link http://www.klavierfestival.de/index.php?id=874.

Mehr zum Projekt erfahren Sie unter www.klavierfestival.de.

Verwendung des Clips mit freundlicher Genehmigung des Festivals.
© Copyright Klavier-Festival Ruhr / Michael  Ciniselli (Video-Regie)

Empfohlene Clips

Michel van der Aa on Sunken Garden

Quelle: English National Opera

Aufrufe: 2976

Magnus Lindberg at the New York Philharmonic

Quelle: New York Philharmonic

Aufrufe: 11605

Carter on Carter 3: Poets and Composers

Quelle: Boosey & Hawkes

Aufrufe: 9220

Dean: Bliss (E)

Quelle: Hamburgische Staatsoper

Aufrufe: 4663

Steve Reich on Radio Rewrite

Quelle: Boosey & Hawkes

Aufrufe: 3672


FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index