Nachrichten zu den Komponisten bei Boosey & Hawkes

Suche Katalog

KOMPONIST IM PORTRÄT
Liszt - Adams: The Black Gondola (1989) 9'
for orchestra or chamber orchestra, arrangement of Liszt's La Lugubre gondola II (1882)

Orchesterbesetzung

2.2(II=corA).2(II=bcl).2-3.0.0.0-timp-harp-strings (min:6.6.4.4.2).

Abkürzungsverzeichnis (PDF).

Vertriebsgebiet

Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

World Premiere

27/10/1989
Ordway Center for the Performing Arts , St. Paul, MN
Saint Paul Chamber Orchestra / John Adams

Über das Werk

Für Kammerorchester legte John Adams eine Bearbeitung zweier bekannter Klavierstücke Liszts vor: Wiegenlied und La lugubre gondola. John Adams interessierte sich besonders für jene Aspekte des späten Liszt, die Verwandtschaft zur Minimal Music aufweisen: reguläre rhythmische Texturen, Ökonomie des motivischen Materials und Wiederholung von Phrasen in einer sequenzierenden Struktur. Adams’ Orchestration berücksichtigt die strukturellen, stilistischen und poetischen Ebenen des Originals und stellt die romantische Klanglichkeit in einen modernen Kontext.

Empfohlene Aufnahme

The Hallé Orchestra / Kent Nagano
Nonesuch 7559-79359-2

Click here to purchase this CD from Amazon

cd_cover

Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals