Nachrichten zu den Komponisten bei Boosey & Hawkes

Suche Katalog

KOMPONIST IM PORTRÄT

Louis Andriessen

 b. 1939Louis Andriessen Photo © Francesca Patella

Schlaglicht


English    Deutsch    Español    


Louis Andriessen ist einer der herausragendsten und einflußreichsten Komponisten Europas * seine Musik ist gekennzeichnet durch die Verbindung von verwärtsdrängender Energie, von Sparsamkeit und Klarheit des Materials und von charakteristischen Klangerfindungen, oft dominiert durch die Schärfe von Holz- und Blechbläsern, Klavieren und elektrischen Gitarren * seine Werke zeigen Einflüsse Strawinskys * hat in fünf Werken für großes Ensemble die Themenbereiche Politik, Zeit, Geschwindigkeit, Materie und Sterblichkeit in Beziehung zur Musik behandelt: De Staat (1976), De Tijd (1981), De Snelheid (1983), De Materie (1985-88) und Trilogy of The Last Day (1996-97) * ist eine Schlüsselfigur in der zeigenössischen Niederländischen Kunstszene * Reihe von Einspielungen beim Label Nonesuch

Zu Louis Andriessens erfolgreichsten Werken zählen:
Hoketus (1977) für 2 Gruppen von 5 Instrumenten
De Stijl (1985) für 4 Frauenstimmen, Sprecherin und großes Ensemble
Writing to Vermeer (1997-98) Oper in 6 Szenen, in Zusammenarbeit mit Peter Greenaway

Erkunden Sie Andriessen und seine Musik mittels unserer neuen kostenlosen CD-ROM

Ausblick: Portraitkonzert bei ACHT BRÜCKEN, mit der DEA seines neuen Percussion-Konzerts Tapdance durch Asko/Schönberg (Köln, Mai 2015)



"Andriessen gelingt eine Art zerklüfteter Klangpracht, in der sich eine unanfechtbare schöpferische Aufrichtigkeit mitteilt..." — CD-Kritik

 

Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index