Nachrichten zu den Komponisten bei Boosey & Hawkes
KOMPONIST IM PORTRÄT

Frank Michael Beyer

 b.8 March 1928, Berlin
d.20 April 2008, BerlinFrank Michael Beyer © Stefan Moses

Biographie


English    Deutsch    


1928 geboren in Berlin als Sohn des Schriftstellers Oskar Beyer; Kindheit in Dresden, Kreta, Athen, Liechtenstein

1938 Besuch des Kant-Gymnasiums, Berlin

1946-49 Studien in Komposition und Kirchenmusik (Kirchenmusikschule Berlin)

1950-53 Klavierstudien in Leipzig; Fortsetzung des Kompositionsstudiums bei Ernst Pepping und Virtuoses Orgelspiel bei Joseph Ahrens an der Hochschule für Musik Berlin

1950-63 Tätigkeit als Kirchenmusiker

seit 1950 vielfältige Konzerttätigkeit als Orgelinterpret und Dirigent

1953-62 Dozent an der Kirchenmusikschule Berlin

1960 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Berlin

1964 Initiator der Reihe Musica nova sacra

1968-93 Kompositionsprofessur an der Hochschule der Künste Berlin

1970-85 Leitungsmitglied der Berliner Bach-Tage

seit 1979 Mitglied der Akademie der Künste Berlin; Direktor der Abteilung Musik ebda. von 1986 bis 2003

1981 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

1990 Initiator des Instituts für Neue Musik an der Hochschule der Künste Berlin

2008 gestorben in Berlin

This biography can be reproduced free of charge in concert programmes with the following credit: Reprinted by kind permission of Boosey & Hawkes

Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index