Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Spotify
  • Twitter
  • Noten digital auf nkoda
English Deutsch Español

Elena Kats-Chernin ist einer der führenden australischen Komponist(inn)en * ihre charakteristische Musiksprache spiegelt ihre singuläre persönliche Geschichte wider, mit Ausbildungsstationen in Moskau, Australien und Deutschland * kombiniert oft gestochene, pulsierende Rhythmen mit einem bittersüßen harmonisch-melodischen Idiom * ihr vielgestaltiges Schaffen umfaßt Opern, Orchesterwerke, Kammermusik und Solostücke, außerdem Musik für Tanz, Film und Theater * zu ihren Interpreten zählen das Ensemble Modern, "Bang on a Can All-Stars" und das Sydney Symphony Orchestra

Werkauswahl Elena Kats-Chernin:
Orpheus / Odysseus / Poppea (2012) moderne Adaption der Monteverdi-Opern
Wild Swans (2002) Ballett, daraus Eliza Aria und Wild Swans Suite
Book of Rags (1995–99) für Klavier
Clocks (1993) für Ensemble und Zuspiel

Aktuell: Neuproduktion ihrer Oper Iphis in Hannover (ab März 2019); neue Oper Whiteley über den australischen Maler (UA Sydney 15.07.2019)

"Es gibt niemanden, der ihr ihren Status als eine der herausragendsten und unverändert innovativsten Komponistinnen unseres Landes streitig machen könnte... Sie scheint das Unmögliche zu vollziehen, denn sie baut eine Brücke zwischen zwei anscheinend unvereinbaren Gebieten, dem streng intellektuellen und dem zugänglichen." – Sydney Morning Herald

Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben