Composer A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Giselher Klebe b.28 June 1925, Mannheim d.5 October 2009, Detmold

/KlebeCropSq.jpg
1940-1943 Violin- und Kompositionsstudium am Konservatorium Berlin

1943-1945 Militärdienst und Gefangenschaft

1946-1951 Kompositionsstudium bei Josef Rufer und Boris Blacher

1952 Berliner Kunstpreis

1954 Preis der Unesco-Tagung "Musik im XX. Jahrhundert" in Rom

1957 Berufung als Dozent für Komposition und Musiktheorie an die Nordwestdeutsche Musikakademie Detmold

1959 Großer Kunstpreis des Landes Nordrhein-Westfalen

1962 Professur in Detmold

1963 Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg

1964 Premio Marzotto, Valdagno (Italien). Mitglied der Akademie der Künste Berlin (West)

1975 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland

1977 Kompositionspreis und Ehrendirektor des Welt-Harfen-Kongresses

1978 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München

1986-1989 Präsident der Akademie der Künste Berlin (West)

1986 Präsident der Musikabteilung der Dramatiker Union Berlin (West)

Currency converter

* Estimated prices

Mailing List. Sign up for news updates and offers via email.

Help and FAQs

0161 946 9335 From the UK +44 (0)1619469335From overseas

Shop Help & FAQs