Expand
  • Find us on Facebook
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • Follow us on Twitter
  • View our scores on nkoda
Music Text
English
Scoring

mezzo-soprano--2(II=picc).2(II=corA).2(II=bcl).2(II=dbn)--2.1.1.0--perc(3):gavel;gong/med.susp.cym/high SD/lg. cowbelll/4wdbls;tam-t/2log dr/3tom-t/med.SD/high susp.cym/mar;BD/low SD/low susp.cym/sm. cowbell/4 bongos/guiro/vib--pft--harp--strings(min. 6.4.4.3.2 players)


Abbreviations (PDF)

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

World Premiere
5/29/2003
Symphony Center, Chicago, Illinois
Michelle DeYoung, mezzo-soprano / Chicago Symphony Orchestra / Daniel Barenboim
Programme Note
English
Press Quotes

„Carters Vertonung dreier Gedichte des großen amerikanischen Poeten William Carlos Williams ist bei weitem nicht so hermetisch wie seine Vokalkompositionen der späten Siebziger... Carter behandelt die Texte so, daß die Worte und ihre Bedeutungen immer verständlich sind. Sein Orchestersatz ist sparsam und transparent und bildet einen kontinuierlich sich entfaltenden Hintergrund für die langen, melodischen Gesangslinien. Am unmittelbar eindrucksvollsten ist der mittlere Abschnitt, Lear, wo das Orchester mit brutalen Unisono-Ausbrüchen den wütenden Sturm evoziert, gegen den das lyrische Ich seine Stimme erhebt." (John von Rhein, Chicago Tribune, 30.05.2003)


Stay updated on the latest composer news and publications