DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zuletzt geändert am: 23. Mai 2018

Wir legen größten Wert auf den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unsere Website unter www.boosey.com bzw. alle damit verbundenen Online- oder Mobil-Dienste ("Site"), die bisweilen von oder für Boosey & Hawkes Music Publishers Limited („B&H“, „wir“, „uns“ bzw. „unser“) betrieben werden.

Hier wird erläutert, wie wir Ihre bei der Nutzung der Website erhobenen personenbezogenen Informationen einschließlich aller Daten, die Sie bei der Registrierung eines Kontos oder beim Kauf von Produkten oder digitalen Inhalten angeben, erheben, verarbeiten und pflegen. Nähere Einzelheiten zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies, die Teil dieser Datenschutzerklärung ist.

Damit Sie wissen, wie und warum Ihre Daten verwendet werden, ist es wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung und alle weiteren Hinweise zu Datenschutz und fairer Datenverarbeitung lesen, die wir Ihnen im Zusammenhang mit der Erhebung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei bestimmten Gelegenheiten zur Verfügung stellen.

Diese Datenschutzerklärung wird in einem mehrschichtigen Format bereitgestellt, sodass Sie sich zu den unten aufgeführten Bereichen durchklicken können.

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wie unten beschrieben zu.

Diese Website ist nicht für Kinder gedacht und es werden wissentlich keine Daten von Kindern erhoben.

Inhalt:

1. Wichtige Informationen und Angaben zum Unternehmen
2. Von uns erhobene Daten
3. Art der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten
4. Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten
6. Internationale Datenübermittlungen
7. Datensicherheit
8. Datenspeicherung
9. Ihre Rechte
10. Glossar
11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
12. Cookies-Richtlinie

1. Wichtige Informationen und Angaben zum Unternehmen

Verantwortlicher

Der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist B&H.

Wir haben ein Datenschutzteam ernannt, das für alle Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung zuständig ist. Wenn Sie also Fragen dazu oder zur Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unser Datenschutzteam unter:

Email address: dataprotection@boosey.com

Postanschrift: Data Protection Department, Boosey & Hawkes Music Publishers Limited, Aldwych House, 71-91 Aldwych, London WC2B 4HN, United Kingdom

Sie können jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, einreichen (www.ico.org.uk). Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie sich mit Ihrem Anliegen zunächst an uns wenden, bevor Sie Kontakt zur ICO aufnehmen.

Der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten in Deutschland ist die:

Boosey und Hawkes Bote & Bock GmbH
Lützowufer 26
D-10787 Berlin
Tel. +49 (0) 30 25001300
E-Mail: musikverlag@boosey.com

Geschäftsführer: Winfried Jacobs

Datenschutzbeauftragter

Herold Unternehmensberatung GmbH

  • Mein-Datenschutzbeauftragter.de -
    Marco Haß
    Rudolf-Diesel-Straße 10
    23617 Stockelsdorf
    E-Mail: marco.hass@hub24.de

Mitteilung von Änderungen
Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten müssen sachlich richtig und auf aktuellem Stand sein. Wenn sich im Laufe unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen Änderungen ergeben, teilen Sie uns dies bitte mit.

Links zu Websites Dritter
Diese Website kann Links zu Websites oder mobilen Websites Dritter enthalten. Es wird weder Verantwortung noch Haftung für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Seiten übernommen.

2. Von uns erhobene Daten

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bzw. „personenbezogene Informationen“ bezeichnet sämtliche Informationen über eine Person, anhand derer sie identifiziert werden kann. Er gilt folglich nicht für Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (z. B. anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übermitteln, die wir in folgende Kategorien eingeteilt haben:

  • Identitätsdaten umfassen Ihren Vornamen, Nachnamen, Benutzernamen oder ein ähnliches Kennzeichen, Titel, Ihr Geburtsdatum, Geschlecht und /oder (ggf.) den Namen Ihres Unternehmens.
  • Kontaktdaten umfassen Ihre Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Ihr Herkunftsland, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer(n).
  • Transaktionsdaten umfassen Details zu Zahlungen an Sie und/oder von Ihnen und/oder Details zu von Ihnen bei uns erworbenen Produkten oder digitalen Inhalten.
  • Technische Daten umfassen IP-Adresse, Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser-Plug-in-Typen und -versionen, Betriebssystem und Plattform sowie weitere Technologien auf den Geräten, mit denen Sie auf diese Website zugreifen.
  • Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen und (bei registrierten Benutzern) Ihr Passwort, Ihre Käufe oder Bestellungen sowie Ihre Interessen, Präferenzen, Rückmeldungen und Umfrageantworten.
  • Nutzungsdaten umfassen Informationen über Ihre Art der Nutzung dieser Website.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen bezüglich des Erhalts von Werbung durch uns und (ggf.) Dritte sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir können auch Aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten zu beliebigen Zwecken erheben, verwenden und weitergeben. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch rechtlich nicht als personenbezogene Daten, da aus ihnen weder direkt noch indirekt Ihre Identität hervorgeht. So können wir beispielsweise Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch Aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, sodass Sie dadurch direkt oder indirekt identifizierbar werden, behandeln wir die kombinierten Daten wie personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir erfassen keine Besonderen Kategorien Personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Wir erfassen auch keine Informationen zu strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten.

Wenn wir gesetzlich oder aufgrund eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags zur Erhebung personenbezogener Daten verpflichtet sind und Sie diese Daten nicht angeben, können wir den geschlossenen bzw. zu schließenden Vertrag (z. B. über die Lieferung von Produkten oder digitalen Inhalten) möglicherweise nicht erfüllen. Sollte dieser Fall eintreten, werden Sie entsprechend benachrichtigt.

3. Art der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten

Daten von Ihnen und über Sie werden auf verschiedene Weise erhoben, u. a. durch:

  • Direkte Interaktion: Identitäts-, Kontakt- und Transaktionsdaten übermitteln Sie uns z. B. durch das Ausfüllen von Formularen oder per Post, E-Mail, Telefon oder anderweitige Korrespondenz. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die Sie übermitteln, wenn Sie:
  • über die Website ein Kontaktformular abschicken,
  • uns Korrespondenz per Post senden,
  • uns über eine auf der Website angegebene Kontakt-E-Mail-Adresse eine E-Mail schreiben,
  • uns über die Zentrale anrufen,
  • bei uns ein Produkt oder einen digitalen Inhalt bestellen,
  • auf der Website ein neues Konto einrichten oder Ihr Konto aktualisieren,
  • unsere E-Mail-Newsletter abonnieren,
  • um Zusendung von Werbung bitten,
  • an einem Gewinnspiel, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen und/oder
  • uns Rückmeldung geben.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen: Bei Ihrer Interaktion mit der Website können automatisch Technische Daten über Ihre Ausstattung, Ihr Surfverhalten und Ihre Surfmuster erfasst werden. Diese personenbezogenen Daten werden mithilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien erhoben. Technische Daten über Sie können auch übermittelt werden, wenn Sie mithilfe unserer Cookies andere Websites besuchen. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies.

  • Quellen Dritter: Personenbezogene Daten über Sie können auch über folgende Quellen Dritter übermittelt werden:

  • Technische Daten von:

(a) Analysedienstleistern wie Google mit Sitz außerhalb der EU,
(b) sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter mit Sitz innerhalb und/oder außerhalb der EU (deren Informationen indirekt über die oben genannten Analysedienstleister übermittelt werden können) und
(c) Suchinformationsanbietern wie Google mit Sitz innerhalb und/oder außerhalb der EU.

  • Kontakt- und Transaktionsdaten anderer Anbieter von technischen, Zahlungs-, Abwicklungs- sowie Zustell- und Lieferdienstleistungen.

4. Art der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur verwendet, wenn es gesetzlich gestattet ist. Am häufigsten verwendet werden sie,

  • wenn wir einen mit Ihnen zu schließenden bzw. geschlossenen Vertrag (z. B. einen Vertrag über den Verkauf von Produkten oder digitalen Inhalten über die Website) erfüllen müssen,
  • wenn es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (bzw. der berechtigten Interessen eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen sowie Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten unsere Interessen (bzw. die Interessen Dritter) nicht überwiegen und/oder
  • wenn wir eine rechtliche oder behördliche Verpflichtung erfüllen müssen.

Nähere Einzelheiten zu den Arten von Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen müssen, entnehmen Sie bitte dem Glossar.

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir nicht grundsätzlich auf Ihre Einwilligung angewiesen. Notwendig ist sie jedoch, wenn es um den Erhalt von Mitteilungen geht, beispielsweise im Zusammenhang mit dem Versand von Direktwerbung Dritter per E-Mail oder SMS. Ihre Einwilligung in den Erhalt von Werbung dieser Art können Sie jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns für die Zukunft widerrufen.

Verwendungszweck Ihrer personenbezogenen Daten

In der folgenden Tabelle werden die künftigen Arten der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und die entsprechenden Rechtsgrundlagen beschrieben. Sofern erforderlich, ist auch unser berechtigtes Interesse angegeben.

Ihre personenbezogenen Daten können in Abhängigkeit vom jeweiligen Verwendungszweck für mehr als einen rechtmäßigen Zweck verarbeitet werden. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie nähere Informationen zur konkreten Rechtsgrundlage benötigen, die bei der
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten herangezogen wird, wenn in der Tabelle mehr als ein Grund genannt wird.

Zweck Art der Daten Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (einschließlich Grund des berechtigten Interesses)
Einrichtung eines Kontos und Registrierung als Neukunde (a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags
Bearbeitung und Lieferung Ihrer Bestellung einschließlich:
(a) Verwaltung von Zahlungen und Gebühren und
(b) Einziehung und Beitreibung der uns geschuldeten Beträge
(a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(c) Transaktionsdaten
(d) Marketing- und Kommunikationsdaten
(a) Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags
(b) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (Einziehung unserer fälligen Forderungen)
Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen einschließlich:
(a) Mitteilung von Änderungen der Geschäftsbedingungen der Website einschließlich
dieser Datenschutzerklärung und
(b) Aufforderung zur Bewertung oder Teilnahme an einer Umfrage
(a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(c) Profildaten
(d) Marketing- und Kommunikationsdaten
(a) Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags
(b) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich
(c) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Aktualisierung unserer Datensätze und Untersuchung der Art und Weise, wie Kunden unsere Produkte oder digitalen Inhalte nutzen)
Ermöglichung der Teilnahme an einer Verlosung, einem Gewinnspiel oder einer Umfrage (a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(c) Profildaten
(d) Nutzungsdaten
(e) Marketing- und Kommunikationsdaten
(a) Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags
(b) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Untersuchung der Art und Weise, wie Kunden unsere Produkte oder digitalen Inhalte nutzen, und zu deren Weiterentwicklung sowie zur Erweiterung unseres Geschäftsfelds)
Verwaltung und Schutz unseres Unternehmens und der Website (einschließlich
Fehlerbehebung, Datenanalyse, Prüfung, Systemwartung, Support,
Datenmeldung und -Hosting)
(a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(c) Technische Daten
(a) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Geschäftsführung, Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, Verhinderung von Betrug und im Rahmen einer Umstrukturierung des Unternehmens oder der Gruppe)
(b) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich
Übermittlung von relevanten Website-Inhalten, Newslettern und/oder Werbung
an Sie sowie Messung der Wirksamkeit derselben bzw. Gewinnen entsprechender
Erkenntnisse
(a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(c) Profildaten
(d) Nutzungsdaten
(e) Marketing- und Kommunikationsdaten
(f) Technische Daten
zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Untersuchung der Art und Weise, wie Kunden unsere Produkte oder digitalen Inhalte nutzen, und zu deren Weiterentwicklung, zur Erweiterung unseres Geschäftsfelds und zur Begründung unserer Marketingstrategie)
Nutzung der Datenanalyse zur Verbesserung von Website, Produkten, Marketing,
Kundenbeziehungen und -erfahrungen
(a) Technische Daten
(b) Nutzungsdaten
zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Definition von Kundentypen für unsere Produkte oder digitalen Inhalte, zum Halten der Website auf aktuellem und für die Kunden relevantem Stand, zur Erweiterung unseres Geschäftsfelds und zur Begründung unserer Marketingstrategie)
Unterbreiten von Vorschlägen und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen,
die für Sie von Interesse sein könnten
(a) Identitätsdaten
(b) Kontaktdaten
(c) Technische Daten
(d) Nutzungsdaten
(e) Profildaten
zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (zur Weiterentwicklung unserer Produkte oder digitalen Inhalte und zur Erweiterung unseres Geschäftsfelds)

Marketing
Bei bestimmten Verwendungszwecken personenbezogener Daten, vor allem im Zusammenhang mit Werbung und Marketing, bieten wir Ihnen ggf. Wahlmöglichkeiten.

Werbeangebote von uns
Anhand Ihrer Identitäts-, Kontakt-, Technischen, Nutzungs- und Profildaten können wir uns eine Meinung darüber bilden, was Sie unserer Ansicht nach wünschen oder brauchen könnten bzw. was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, digitalen Inhalte und Angebote für Sie relevant sein könnten (was wir als „Marketing“ bezeichnen).

Sie können Marketingmitteilungen von uns erhalten, wenn Sie dem zugestimmt oder von uns Produkte oder digitale Inhalte erworben haben (und wir der Meinung sind, dass ähnliche Artikel für Sie von Interesse sein könnten) oder wenn Sie uns Ihre Daten bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel oder bei der Registrierung für eine Werbeaktion mitgeteilt und dem Erhalt dieser Marketingmitteilungen jeweils nicht widersprochen haben.

Marketing durch Dritte
Personenbezogene Daten werden niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung zu Marketingzwecken an Dritte außerhalb der B&H-Unternehmensgruppe weitergeben.

Abmeldung
Wenn Sie keine Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mehr wünschen oder sachliche Ungenauigkeiten korrigieren lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Post. Geben Sie in der Betreffzeile „Abmeldung“ an und nennen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre registrierte Benutzer-ID (falls vorhanden) und Ihre E-Mail-Adresse.

Möchten Sie keine Marketingmitteilungen per E-Mail mehr erhalten, melden Sie sich bitte über den entsprechenden Link in der betreffenden E-Mail ab und folgen Sie den Anweisungen zur Abmeldung.

Cookies
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass sämtliche oder bestimmte Cookies abgelehnt bzw. Sie benachrichtigt werden, wenn Websites Cookies setzen oder auf Cookies zugreifen. Durch die Deaktivierung oder Ablehnung von Cookies sind möglicherweise einige Teile der Website nicht mehr zugänglich oder funktionieren nicht mehr richtig. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies.

Änderung des Verwendungszwecks
Ihre personenbezogenen Daten dürfen ausschließlich für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, verwendet werden – es sei denn, es besteht ein Grund zu der Annahme, sie aus einem anderen Grund verwenden zu müssen, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erläuterung wünschen, inwiefern die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, wenden Sie sich bitte an uns.

Müssen Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwendet werden, werden Sie benachrichtigt und erhalten eine Erläuterung der entsprechenden Rechtsgrundlage.

Ihre personenbezogenen Daten dürfen gemäß den oben genannten Vorschriften ohne Ihr Wissen und Ihre Einwilligung in dem gesetzlich vorgeschriebenen oder zulässigen Umfang verarbeitet werden.

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Möglicherweise müssen Ihre personenbezogenen Daten zu den in der Tabelle in Punkt 4 genannten Zwecken an die unten genannten Dritten weitergeben werden.

  • Interne Dritte gemäß dem Glossar unter Punkt 10.
  • Externe Dritte gemäß dem Glossar unter Punkt 10.
  • Dritte, denen möglicherweise Teile unseres Unternehmens oder Vermögens verkauft oder übertragen werden oder mit denen unser Unternehmen bzw. sein Vermögen zusammengelegt werden kann. Alternativ können auch wir andere Unternehmen erwerben oder mit ihnen fusionieren. Kommt es zu einer Änderung an unserem Unternehmen, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung verwenden.

Dritte sind zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten und zu deren ordnungsgemäßer Behandlung verpflichtet. Unsere Drittanbieter dürfen Ihre personenbezogenen Daten nicht für eigene Zwecke, sondern nur für festgelegte Zwecke und gemäß unserer Weisung verwenden.

6. Internationale Datenübermittlungen

Ihre personenbezogenen Daten können innerhalb der B&H-Unternehmensgruppe weitergeben werden, was auch eine Datenübermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) bedeuten kann.

Darüber hinaus haben einige Externe Dritte ihren Sitz außerhalb des EWR, weshalb es bei deren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einer Datenübermittlung außerhalb des EWR kommt.

Sobald Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übermittelt werden, bemühen wir uns um die Gewährleistung eines ähnlichen Schutzniveaus, indem mindestens eine der folgenden Schutzmaßnahmen getroffen wird:

  • Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Land, eine Organisation oder einen Sektor, die nach Ansicht der Europäischen Kommission zum Zeitpunkt der Übermittlung einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten,
  • Verwendung bestimmter, von der Europäischen Kommission genehmigter Vertragsformen, bei denen personenbezogene Daten genauso geschützt werden wie in Europa und/oder
  • Übermittlung von Daten an einen Anbieter mit Sitz in den USA, wenn dieser Teil des Privacy-Shields ist, wonach für zwischen Europa und den USA weitergegebene personenbezogene Daten ein ähnliches Schutzniveau zu gewährleisten ist.

Nähere Einzelheiten zu diesen Schutzmaßnahmen sowie eine vollständige Liste der Länder, deren Schutzniveau als angemessen gilt, finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission https://ec.europa.eu/info/index_en.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie nähere Informationen zu unserer konkreten Vorgehensweise bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR wünschen.

7. Datensicherheit

Unsere Server befinden sich an einem sicheren Ort in Großbritannien. Ihre Wartung darf nur von wenigen autorisierten Mitarbeitern vorgenommen werden.

Es wurden angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen (einschließlich Benutzerauthentifizierungssoftware und sicherer Feeds für die Datenweitergabe), um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten unbeabsichtigt verloren oder verwendet oder von Unbefugten abgerufen, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus haben nur diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und sonstigen Dritten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die ihn aus geschäftlichen Gründen benötigen. Diese dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht.

Es wird gegen jede mutmaßliche Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten vorgegangen. Sofern eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht, werden Sie und alle zuständigen Behörden entsprechend informiert.

Sicherheit des Zahlungsverkehrs

Der Shop unter Boosey.com

Auf der Website eingegebene Bankdaten werden nicht auf unseren Netzwerkservern gespeichert. Alle Kartenzahlungen werden über zwei Sicherheitsstufen von Drittanbietern abgewickelt: das Verfahren 3D-Secure von Visa zur Karteninhaber-Identifikation (Verified by Visa) und den Payment-Gateway von Monek (UPG), die beide PCI-konform sind. Zudem verfügt unser sicherer Checkout über SSL-Zertifikate, die eine hohe Internetsicherheit gewährleisten. Die Verschlüsselung erfolgt mit 256 Bit über SHA256 und einen 2048-Bit-RSA-Schlüssel. Diese werden von GoDaddy zur Verfügung gestellt.

Die Datenschutzbestimmungen unserer Zahlungsanbieter und Aussteller von Sicherheitszertifikaten finden Sie auf deren Websites unter:

Die Leihbibliothek von Boosey & Hawkes in Großbritannien

Auf der Website eingegebene Bankdaten werden nicht auf unseren Netzwerkservern gespeichert. Alle Kartenzahlungen werden über Sicherheitsstufen von Drittanbietern abgewickelt, die die Bezahlplattform Stripe mit Datenservern in den USA nutzen. Wenn Sie im EWR oder in der Schweiz ansässig sind, hält sich Stripe zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus bei der Übermittlung personenbezogener Daten an die geltenden Gesetze. Stripe ist nach dem EU-US- und Schweiz-US-Privacy-Shield zertifiziert. Einzelheiten zum geltenden

Privacy-Shield finden Sie unter diesem Link:

Die weltweit gültigen Datenschutzbestimmungen von Stripe finden Sie unter diesem Link:

8. Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, Rechnungslegungs- oder Meldevorschriften.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, grundlegende Informationen zu unseren Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts- und Transaktionsdaten) aus steuerlichen Gründen für die Dauer von sechs Jahren nach Beendigung der Geschäftsbeziehung aufzubewahren.

Kundenrechnungen werden nach Ende des laufenden Steuerjahrs, in dem die Rechnung erstellt wurde, noch für mindestens weitere sechs Jahre aufbewahrt.

Unter bestimmten Umständen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen: nähere Informationen dazu finden Sie unter Löschung beantragen.

In bestimmten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken anonymisiert werden (sodass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). Diese anonymisierten Daten dürfen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwendet werden.

9. Ihre Rechte

In bestimmten Fällen haben Sie nach dem Datenschutzrecht bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) unterworfen zu werden und
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie unter Punkt 10 und auf der Website der ICO unter www.ico.org.uk.

Wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Beantragung in der Regel gebührenfrei
Die Beantragung des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten (bzw. die Ausübung eines der anderen Rechte) ist für Sie gebührenfrei. Ist ihre Anfrage allerdings offenkundig unbegründet, von häufiger Wiederholung oder exzessiv, kann eine Gebühr anfallen. In diesem Fall kann Ihre Anfrage auch abgelehnt werden.

Von uns benötigte Angaben
Zur Bestätigung Ihrer Identität und zur Gewährleistung Ihres Rechts auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (bzw. zur Ausübung eines der anderen Rechte) werden von Ihnen möglicherweise bestimmte Informationen benötigt. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, damit personenbezogene Daten nicht gegenüber Unbefugten offengelegt werden. Darüber hinaus können Sie zur Beschleunigung unserer Antwort um nähere Informationen zu Ihrer Anfrage gebeten werden.

Beantwortungsfrist
Wir bemühen uns, alle berechtigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Ist Ihre Anfrage besonders umfangreich oder haben Sie mehrere Anfragen gestellt, kann die Beantwortung mitunter auch länger dauern. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

10. Glossar

RECHTSGRUNDLAGE

Das berechtigte Interesse bezeichnet das Interesse unseres Unternehmens, unsere Geschäfte so zu führen und zu verwalten, dass wir Ihnen die bestmöglichen Dienstleistungen/Produkte/Inhalte und die besten und sichersten Erfahrungen bieten können. Wir sorgen dafür, dass vor der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen unseres berechtigten Interesses mögliche (positive wie negative) Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte berücksichtigt und ausgeglichen werden. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für Tätigkeiten verwendet, bei denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen (es sei denn, sie haben dem zugestimmt oder wir sind anderweitig dazu verpflichtet oder berechtigt). Nähere Informationen darüber, wie bei bestimmten Tätigkeiten unsere berechtigten Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf Sie abgewägt werden, erhalten Sie durch Kontaktaufnahme mit uns.

Mit der Erfüllung eines Vertrags wird die Verarbeitung Ihrer Daten bezeichnet, die für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihren Antrag hin erforderlich ist.

Die Erfüllung einer rechtlichen oder behördlichen Verpflichtung bezeichnet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen oder behördlichen Verpflichtung, der wir unterliegen.

DRITTE

Interne Dritte sind andere (als Verarbeiter agierende) Unternehmen der B&H Unternehmensgruppe mit Sitz in der EU, die bestimmte Verwaltungsdienstleistungen für uns erbringen.

Externe Dritte sind:

  • (Als Verarbeiter agierende) Dienstleister mit Sitz im Vereinigten Königreich, in der EU und den USA, die uns bei der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und unserem Geschäftsbetrieb unterstützen, einschließlich Dienstleister, die für uns tätig sind in den Bereichen Marketing und Datenverarbeitung (wie Dotmailer (Vereinigtes Königreich und USA) und Zinfonia (USA), Auftragsabwicklung (z. B. Music Exchange (Manchester) Limited mit Sitz im Vereinigten Königreich), Zahlungsabwicklung (z. B. GoDaddy (Vereinigtes Königreich), Monek und Visa 3D-Secure und Stripe (USA) sowie IT und Kommunikation (z. B. Anbieter von Server-Hosting, CRM-Plattformen, E-Mail- und Telefondiensten).

  • Professionelle Berater (wenn sie als Verarbeiter oder gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche agieren) einschließlich Rechtsanwälte, Banker, Buchhalter und Versicherungsunternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich, die ihre jeweiligen Fachdienstleistungen für uns erbringen.

  • Die britische Steuerbehörde HM Revenue & Customs, Regulierungsbehörden und sonstige Behörden (wenn sie als Verarbeiter oder gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche agieren) mit Sitz im Vereinigten Königreich, die in bestimmten Fällen die Meldung von Verarbeitungstätigkeiten verlangen können.

IHRE RECHTE

In bestimmten Fällen haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte:

Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (allgemein bezeichnet als „Antrag der betroffenen Person auf Zugang“). Aufgrund dieses Rechts können Sie eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und überprüfen, ob wir diese Daten rechtmäßig verarbeiten.

Recht auf Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Aufgrund dieses Rechts können Sie bei uns gespeicherte unvollständige oder unrichtige Daten berichtigen lassen, auch wenn wir die Richtigkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten neuen Daten möglicherweise überprüfen müssen.

Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Aufgrund dieses Rechts können Sie von uns die Löschung oder Entfernung von personenbezogenen Daten verlangen, wenn kein triftiger Grund für deren weitere Verarbeitung vorliegt. Sie können von uns auch die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir zur Einhaltung lokaler Rechtsvorschriften zur Löschung verpflichtet sind. Möglicherweise kann Ihrem Löschungsantrag aus rechtlichen Gründen nicht immer nachgekommen werden, was Ihnen jedoch gegebenenfalls zum Zeitpunkt der Beantragung mitgeteilt wird.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Aufgrund dieses Rechts können Sie uns in folgenden Fällen zur Aussetzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auffordern: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit dieser Daten feststellen; (b) wenn die Verwendung der Daten durch uns zwar unrechtmäßig ist, Sie aber gegen die Löschung sind; (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten länger als für uns notwendig speichern, da Sie sie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von
Rechtsansprüchen benötigen; oder (d) wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten durch uns widersprochen haben, wir aber prüfen müssen, ob vorrangige berechtigte Gründe für ihre Verwendung vorliegen.

Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten. Wenn Sie dies wünschen, stellen wir Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Dieses Recht gilt jedoch nur für automatisierte Daten, in deren Verwendung Sie ursprünglich eingewilligt haben bzw. die zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet wurden.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dieses Recht besteht, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und Ihre besondere Situation Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da Sie Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten beeinträchtigt sehen. Ein Widerspruchsrecht haben Sie auch, wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben. In manchen Fällen weisen wir möglicherweise zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nach, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.

Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) unterworfen zu werden, wenn dies Sie erheblich beeinträchtigen würde. Da wir uns an solchen Tätigkeiten nicht beteiligen, ist dieses Recht in der Praxis für Ihre Nutzung der Website nicht relevant.

Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung benötigen. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen bestimmte Produkte, Inhalte oder Dienstleistungen möglicherweise nicht mehr zur Verfügung stellen. Darüber werden wir Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs jedoch in Kenntnis setzen.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit aktualisiert oder anderweitig geändert werden. Über sämtliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden Sie durch Veröffentlichung der geänderten Fassung auf der Website in Kenntnis gesetzt.

Diese Version wurde zuletzt am unten angegebenen Datum geändert. Ältere Versionen können bei uns angefordert werden.

Zuletzt geändert am: 23. Mai 2018

12. Cookies-Richtlinie

ERKLÄRUNG ZUR VERWENDUNG VON COOKIES

Diese Erklärung zur Verwendung von Cookies bezieht sich auf unsere Website unter www.boosey.com bzw. alle damit verbundenen Online- oder Mobildienste („Website“), die bisweilen von oder für Boosey & Hawkes Music Publishers Limited betrieben werden.

Sie ist Teil unserer Datenschutzerklärung. Hier wird erläutert, wie wir auf der Website Cookies verwenden, um Sie von anderen Nutzern zu unterscheiden und Ihnen eine optimale Nutzung der Website zu ermöglichen.

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Über Cookies
Für ein reibungsloses Funktionieren von Websites werden häufig Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Zahlen und Buchstaben, die (je nach Einstellung Ihres Browsers) auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder sonstigen intelligenten Gerät („Endgerät“) gespeichert wird, wenn Sie eine Website oder mobile Website besuchen und der Verwendung von Cookies zustimmen. Das Cookie kann dann bei Ihrem erneuten Besuch der Website an diese zurückgesendet und vom Server verwendet werden, um Sie zu identifizieren und Ihre Nutzung der Website nachzuverfolgen.

Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Cookies: „Sitzungs-Cookies – temporäre Cookies, die nur bis zum Verlassen einer Website auf Ihrem Endgerät gespeichert werden – und „persistente“ Cookies, die bis zu ihrem festgelegten Ablaufdatum dauerhaft auf Ihrem Endgerät gespeichert werden (sofern Sie sie nicht vorher löschen).

Verwendung von Cookies

Wir verwenden folgende Arten von Cookies:

  • Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind für den Betrieb der Website erforderlich. Sie ermöglichen beispielsweise den Zugriff auf gesicherte Bereiche der Website oder die Nutzung eines Warenkorbs in unserem Online-Shop.

  • Analytische/Leistungs-Cookies: Diese Cookies ermöglichen die Erkennung und Zählung der Besucher sowie die Beobachtung ihres Surfverhaltens auf der Website. Dies hilft uns bei der Verbesserung der Funktionsweise der Website, sodass unsere Nutzer das Gesuchte z. B. leichter finden können.

  • Funktionalitäts-Cookies: Mit diesen Cookies werden Sie bei einem erneuten Besuch der Website wiedererkannt. Sie ermöglichen uns die Personalisierung unserer Inhalte, Ihre namentliche Begrüßung und die Speicherung Ihrer Präferenzen.

  • Targeting-Cookies: Mit diesen Cookies werden Besuche auf der Website, die angesehenen Seiten und angeklickten Links aufgezeichnet. Mithilfe dieser Informationen werden die Website und die auf ihr angezeigte Werbung auf Besucherinteressen abgestimmt. Diese Informationen können zu diesem Zwecke auch an Dritte weitergegeben werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen verwendeten Cookies und dem jeweiligen Verwendungszweck finden Sie in der folgenden Tabelle:

Cookie Laufzeit Zweck
"Email" 1 Jahr Das Cookie enthält keine personenbezogenen Informationen über Sie – außer Ihrer E-Mail-Adresse, wenn Sie beim Anmelden auf der Website die Option „Angemeldet bleiben“ wählen.
"bsid" 1 Jahr Wir erstellen zufällig generierte Warenkorb-IDs für mit dem Warenkorb verbundene „persistente“ Zwecke.
„cf_token“ Aktuell nur für die
jeweilige Sitzung,
nicht persistent
Dieses Cookie wird nur erzeugt, wenn Sie eines der „Kontakt“-Formulare auf unserer Website verwenden, und enthält einen zufällig generierten Wert zur Kontrolle von über diese Formulare gesendeten Spam-Nachrichten.
“Affiliate” 30 Tage Wenn Sie durch einen Affiliate-Link einer Website eines Dritten auf unsere Website gelangen, enthält dieses Cookie einen Zahlenwert, mit dem wir den Affiliate-Partner identifizieren können. Sie können dadurch nicht identifiziert werden.

Hin und wieder können weitere Arten von Cookies eingeführt werden, um Ihre Erfahrungen mit der Website zu verbessern. Wenn wir dies tun, wird die obige Liste aktualisiert und um auf alle auf der Website verwendeten wichtigsten Cookies ergänzt.

Verwalten von Cookies

Sie können Cookies blockieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass das Setzen sämtlicher oder bestimmter Cookies abgelehnt wird. Wenn Sie jedoch sämtliche Cookies (einschließlich notwendiger Cookies) blockieren, können Sie auf die Website möglicherweise gar nicht oder nur teilweise zugreifen.

Zur Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser folgen Sie bitte den Anweisungen unter nachfolgenden Links:

Deaktivieren von Cookies im Internet Explorer:
https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Deaktivieren von Cookies in Chrome:
https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Deaktivieren von Cookies in Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Die Deaktivierung von Cookies kann Ihre Benutzererfahrung und die Relevanz der Ihnen auf der Website angezeigten Informationen und Inhalte beeinträchtigten.

Cookies von Dritten

Unsere Erklärung zur Verwendung von Cookies gilt nicht für mit der Website verlinkte Websites oder mobile Websites. Beim Anklicken dieser Websites werden möglicherweise Cookies auf Ihrem Endgerät gesetzt. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies von diesen Dritten verwendet werden und wie mit Ihren Daten umgegangen wird, lesen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen und Erklärungen zur Verwendung von Cookies. Für deren Websites übernehmen wir weder Verantwortung noch Haftung.

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics misst mithilfe von Tracking-Cookies, wie Nutzer mit den Inhalten unserer Website interagieren. Wenn ein Nutzer auf Webseiten surft, stellt Google Analytics unserer Website Tags zur Verfügung, um Informationen über die betrachteten Seiten aufzuzeichnen, beispielsweise Seiten-URL, Uhrzeit, Datum und Dauer des Seitenaufrufs, Herkunftsland des Besuchers und Spracheinstellungen.

Die durch die Cookies von Google erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sind anonym und werden an Google gesendet und auf dessen Servern in den USA entsprechend der Datenschutzerklärung von Google gespeichert https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=uk). Google kann diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch Google finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de

Diese Website verwendet darüber hinaus DotMailer, eine Marketinganalyse-Plattform von DotMailer Limited. Auf dieser Plattform wird das Surfverhalten verfolgt, um die Website Aktivitäten der einzelnen Nutzer zu messen, die einen unserer Newsletter abonniert haben. Dadurch können wir unseren Abonnenten die für sie relevantesten Informationen und Inhalte zukommen lassen.

Ablehnen und Löschen von Cookies
Wenn Sie die Verwendung von Cookies auf der Website ablehnen, lassen sich die meisten Browser so einstellen, dass Sie vor der Verwendung von Cookies darauf hingewiesen werden bzw. Cookies ablehnen können. Außerdem können Sie bereits auf Ihrem Endgerät gespeicherte Cookies löschen. Um herauszufinden, wie Cookies abgelehnt oder gelöscht werden können, lesen Sie bitte in der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Mobiltelefons nach. Weitere Informationen zur Ablehnung und Löschung von Cookies finden Sie unter www.aboutcookies.org.

Wenn Sie sich zur Deaktivierung oder Löschung von Cookies entschließen, funktionieren jedoch möglicherweise bestimmte Dienstleistungen oder Funktionen auf der Website (insbesondere interaktive Funktionen) nicht mehr ordnungsgemäß. Durch die Deaktivierung oder Löschung von Cookies kann zudem die Funktionsfähigkeit anderer Websites beeinträchtigt werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies oder den von uns verwendeten Cookies haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

E-Mail: dataprotection@boosey.com

Postanschrift: Data Protection Department, Boosey & Hawkes Music Publishers Limited, Aldwych House, 71-91 Aldwych, London WC2B 4HN, United Kingdom

Änderungen dieser Erklärung zur Verwendung von Cookies
Diese Erklärung zur Verwendung von Cookies kann jederzeit aktualisiert oder anderweitig geändert werden. Über sämtliche Änderungen dieser Erklärung werden Sie durch Veröffentlichung der geänderten Fassung auf der Website in Kenntnis gesetzt.

Zuletzt geändert am: 18. Mai 2018

E-Mail-Newsletter

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Shop für Boosey & Hawkes

Einzel-Ausgaben, CDs, Klingeltöne, Downloads

SHOP
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Musicals