Überblick über das Unternehmen


Boosey & Hawkes ist ein internationaler Musikverlag, der einige der angesehensten Komponisten der Welt vertritt, deren Musik beachtliche Verkaufszahlen und Tantiemen erwirtschaftet.


Wir bedienen viele verschiedene Kunden, indem wir Musik für Aufführungen, Aufnahmen und Sendungen lizenzieren und verleihen, Musik für Medienunternehmen zusammenstellen und entwickeln sowie Lehrmaterialien für Schulen und Universitäten herausgeben.


Wir würden Sie gerne dazu einladen, unsere Welt auf den folgenden Seiten zu entdecken!


Ein unübertroffener Katalog


Boosey & Hawkes bietet einen unübertroffenen Katalog an Musik des 20. und 21. Jahrhunderts, der Werke solch bedeutender Komponisten wie Bartók, Bernstein, Britten, Copland, Prokofieff, Rachmaninoff, Strauss und Strawinsky einschließt.


Eine große Anzahl der renommiertesten zeitgenössischen Komponisten wie John Adams, Louis Andriessen, Sir Harrison Birtwistle, Elliott Carter, Henryk Mikolaj Górecki, Sir Peter Maxwell Davies und Steve Reich wird ebenfalls von uns vertreten. Die Betreuung der Werke dieser bedeutenden Persönlichkeiten und auch jüngerer Komponisten wie Brett Dean, Detlev Glanert, Magnus Lindberg, James MacMillan, Olga Neuwirth und Mark-Anthony Turnage sichert durch langfristige Tantieme-Einnahmen die Tätigkeit des Verlages.


Das Angebot bietet Werke für alle denkbaren Besetzungen und weist eine stilistische Bandbreite auf, die von viktorianischen Balladen bis zu Karl Jenkins' millionenfach verkauftem „Adiemus“ und von Duke Ellington bis hin zu Chick Corea reicht.


Um das volle Angebot an von Boosey & Hawkes verlegter Musik zu erkunden, besuchen Sie bitte unsere Katalog-Suche.


Musik für alle


Boosey & Hawkes ist für sein umfassendes Angebot an Noten und gedruckter Musik bekannt. Unsere Veröffentlichungen werden in der ganzen Welt für Aufführungen, Ausbildung und Freizeit genutzt.


Unser Werkkatalog enthält Musik für nahezu jede mögliche Kombination von Instrumenten und Stimmen: Werke für Solisten, Ensembles, Chöre, Blaskapellen und Orchester sind gleichermaßen vielfältig vertreten.


Im Bereich der musikalischen Bildung ist es unser ausdrückliches Ziel, die Entwicklung kommender Generationen von Musikern zu fördern, indem wir den Zugang zu Noten von höchster Qualität ermöglichen. Unser Katalog basiert auf einer Tradition, welche Bartóks einzigartigen Mikrokosmos einschließt. Das Angebot ist reich an führenden Schulwerken wie der Reihe Learn As You Play und der Boosey Woodwind & Brass Method sowie einer großen Auswahl an kreativen Lehrmaterialien für Schulen und Universitäten, die Themen wie Komposition, Jazz und Stimm- und Gehörbildung behandeln. Führende Komponisten und Pädagogen wie Christopher Norton (Microjazz), Sheila Nelson (Essential String Method), Doreen Rao (Choral Music Experience) und Edward Huws Jones (Fiddler Series) werden von Boosey & Hawkes repräsentiert.


Unser Shop bietet das gesamte Angebot an klassischen Noten aller internationalen Verleger, eine Auswahl an CDs und Geschenken. Der Online-Shop wird durch einen weltweiten Versanddienst ergänzt.


Ein Unternehmen im Wachstum

Boosey & Hawkes ist ein prosperierendes Unternehmen, das für einen Zuwachs auf den wichtigen Märkten, vor allem Europas und Nord-Amerikas, bestens plaziert ist.


Nach dem Zusammenschluß von Boosey & Company mit Hawkes & Son im Jahre 1930 erkannte das neue Unternehmen den Rückgang des Verkaufs von Noten in gedruckter Form, der durch das Aufkommen des Radios und des Grammophons bedingt war, und machte sich zunehmend die Akquisition von Verlagsrechten zur Aufgabe. Dies bildete die Grundlage für den andauernden Erfolg des heutigen Unternehmens.


Im Zuge des fortgeführten Erwerbs von Urheberrechten als Teil der Entwicklung seines Programms hat Boosey & Hawkes eine Reihe herausragender Kataloge übernommen. Im Jahre 1947 stimmte Serge Koussevitzky dem Ankauf seiner Edition Russe zu, einer musikalischen Schatzkiste, die große Werke Strawinskys, Prokofieffs und Rachmaninoffs umfaßt. Während der letzten Jahrzehnte hat Boosey & Hawkes die Kataloge von Bote & Bock, Anton J. Benjamin, Tempo (Prag) und Jaune Citron übernommen.


Im Jahr 2008 wurde Boosey & Hawkes von APG in Sozietät mit CP Masters erworben, vermittels ihres Musikverlags-Fonds Imagem Music. Damit konnte die langfristige Zukunft des Unternehmens als einer der weltweit führenden Klassik-Musikverlage gesichert werden.


Boosey & Hawkes Direktorium:


Im folgenden finden Sie Informationen über unser Führungsteam.


John Minch John Minch
john.minch@boosey.com
Chief Executive

Andrew Gummer Andrew Gummer
andrew.gummer@boosey.com
Business Affairs Director

André de Raaff André de Raaff
Director

 





Berliner Büro:


Winfried Jacobs Winfried Jacobs
winfried.jacobs@boosey.com
Geschäftsführer
Boosey & Hawkes Bote & Bock GmbH

Janis Susskind Janis Susskind
janis.susskind@boosey.com
Managing Director

Kent Hoskins Kent Hoskins
kent.hoskins@boosey.com
Finance Director

Denis Wigman Denis Wigman
Director

 







Klicken Sie auf den Link, um eine Übersicht über das gesamte Verzeichnis der Kontaktpersonen bei Boosey & Hawkes weltweit zu erhalten.

Für Boosey & Hawkes betreffende Firmen-Nachrichten nutzen Sie bitte unsere Nachrichtensuche.

Imagem


Boosey & Hawkes ist ein Unternehmen der Imagem.
Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Shop für Boosey & Hawkes

Einzel-Ausgaben, CDs, Klingeltöne, Downloads

SHOP
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index