Nachrichten zu den Komponisten bei Boosey & Hawkes
KOMPONIST IM PORTRÄT
Chapela, Enricoínguesu (2003) 9'
for orchestra

Orchesterbesetzung
2.picc.2.corA.2.bcl.2.dbn-4.4.2.btrbn.tuba-timp.perc(4):I=güiro/vibraslap/2susp.cym(ride&crash)/2Latin snares(timbales)/picc.SD; II=maracas/xyl/marimba/bass dr; III=t.bells/bongos/4tom-t/whistle; IV=tam-t/vib/congas/TD-harp-pft-strings.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).

Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

World Premiere
11/9/2003
National Centre of Arts, Blas Galindo Concert Hall, Mexico City
Carlos Chavez Symphony Orchestra / Teresa Rodriguez


Anmerkungen des Komponisten      English
Als ich den Auftrag erhielt, ein Stück für das Carlos Chavez Sinfonieorchester zu schreiben, entschloss ich mich, durch eine zeitgenössische Version nationaler Musik dem großen mexikanischen Komponisten, nach dem das Orchester benannt ist, meine Ehre zu erweisen. Zu diesem Ziel habe ich mich gefragt, was für mich der ultimative Ausdruck von Nationalgefühl ist. Ich kam zu dem Schluss, dass es der Moment war, in dem ich erleben konnte, wie die mexikanische Fußballmannschaft ein wichtiges Spiel gewann.

Also wählte ich die größte Leistung in der Geschichte des mexikanischen Fußballs zum Hauptthema meines Stückes: den Gewinn des FIFA Confederation Cup gegen Brasilien 1999 in Mexico City.

Ich holte mir den Spielbericht aus dem Internet und verteilte die Rollen: Die Holzbläser waren die mexikanischen Spieler, die Blechbläser die Brasilianer, die Perkussionsinstrumente bildeten die Bank, die Streicher die Zuschauer, Harfe und Klavier waren die Trainer und der Dirigent war der Schiedsrichter. Anschließend skizzierte ich in einer Übersicht die wichtigsten Momente des Spiels, wie Tore, Auswechslungen, gelbe Karten und natürlich das Foul des brasilianischen Verteidigers mit Platzverweis – gespielt von der Posaune. Der roten Karte gegen Ende des Spiels sollte eine Verwarnung des Schiedsrichters durch die gelbe Karte vorausgehen.

Musikalisch beruhen die Themen auf Ostinati aus der mexikanischen und brasilianischen Volksmusik, sowie auf jedem Mexikaner bekannten Stadiongesängen wie „La Mantada“, „El lero-lero“, „El Q-lero“ und „Ínguesu“.

Diese musikalischen Elemente sind echte Volksthemen, die man nicht nur in Stadien, sondern auch in Verkehrsstaus, Auseinandersetzungen und Demonstrationen in ganz Mexiko hört; daher sind sie von Natur aus national und zeitgenössisch.

Pressestimmen      English

Empfohlene Aufnahme
Silvestre Revueltas Virtual Symphony Orchestra
CON005 "antagónica"






Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 500 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index