Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Spotify
  • Twitter
  • Noten digital auf nkoda
Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

World Premiere
05/11/2015
Laeiszhalle, Kleiner Saal, Hamburg
Leon Gurvitch, piano /
Anmerkungen des Komponisten

Natürlich gibt es viele brillante Werke für Klavier, die auf das berühmte Thema von Paganinis Caprice Nr. 24 Bezug nehmen – etwa von Brahms, Rachmaninoff oder Lutoslawski.
Ich habe mich diesem vielzitierten und -bearbeiteten Thema auf völlig eigene Weise genähert und 16 Variationen komponiert: mit Jazz- und Tango-Rhythmen sowie modernen und folkloristischen Einflüssen. Dieses Werk ist technisch so virtuos, dass es den Pianisten richtig herausfordert, aber gleichzeitig hoffentlich auch Freude beim Spielen bereitet.
Leon Gurvitch


Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben