Nachrichten zu den Komponisten bei Boosey & Hawkes

Suche Katalog

KOMPONIST IM PORTRÄT
Schwertsik, Kurt: Schrumpf-Symphonie (Shrunken Symphony) op. 80 (1999) 5'
for orchestra

Orchesterbesetzung

2(II=picc).2.2.2-2.2.0.0-timp-strings

Abkürzungsverzeichnis (PDF)

Vertriebsgebiet

Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

World Premiere

31/12/1999
Mozarteum, Salzburg
Camerata Salzburg / Roger Norrington CBE

Anmerkungen des Komponisten

English Français

Schrumpf-Symphonie:
                                  
Was soll das heissen?

Eine Form ausgedörrt und runzelig wie jene
Schrumpfköpfe -
also nicht gesundgeschrumpft?

Oder führt der Titel in die Irre und es handelt
sich um embryonale Form:
unfertig, unausgereift; ein entwicklungsbedürftiger
Keimling -
also nicht lebensfähig?

Denkbar wäre auch ein Formkonzentrat anzunehmen,
nach Geschmack verdünnbar, pasteurisiert, homogenisiert,
ohne Geschmacksverstärker -
also nicht gesundheitsschädlich?

Schließlich noch die Möglichkeit einer Symphonie
in der Nußschale, einer Matchbox-Symphonie;
bestechendes Handwerk, bezaubernde Form -
also nicht ohne Tiefgang?

Und was soll das heissen?

Kurt Schwertsik



Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals