Nachrichten zu den Komponisten bei Boosey & Hawkes
KOMPONIST IM PORTRÄT

Hans Georg Pflüger

 1944 - 1999Hans Georg Pflüger

Schlaglicht


English    Deutsch    


Hans Georg Pflüger veröffentlichte 1962 erstmals eigene Kompositionen (einige Lieder) * studierte Komposition bei Henk Badings und Wolfgang Fortner sowie Orgel bei Karl Richter * war 1972 Stipendiat der italienischen Regierung in Siena; dort entstand neben weiteren Liedern der zehnteilige Heine-Zyklus Lazarus * 1988 Uraufführung der Metamorphosen für Violine, Klavier, 13 Bläser und Schlagzeug unter Dennis Russell Davies in Bonn * Pflügers besonderes Interesse galt der Hornliteratur, die er um einige Werke bereicherte, etwa das Konzert für Horn und Orchester (1983) * 1993 Uraufführung des Klavierkonzerts (1991) mit Gerhard Oppitz und der Badischen Staatskapelle unter Günter Neuhold * 1999 starb Pflüger in Bietigheim, wo er seit 1950 lebte * sein Werk umfaßt über sechzig Kompositionen in allen wichtigen musikalischen Gattungen

Werkauswahl Hans Georg Pflüger:
Konzert für Violine, Violoncello und Orchester (1989)
Ama-Deus (1990) Bläseroktett mit Kontrabaß
Konzert für Horn und Orchester (1983)

Besuchen Sie auch die Website von Hans Georg Pflüger unter www.hans-georg-pflueger.de.



Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index