Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Spotify
  • Twitter
  • Noten digital auf nkoda
English Deutsch Español

Osvaldo Golijovs Markenzeichen ist die Mischung traditioneller Stile wie klassischer Kammermusik, jüdischer Liturgie oder Klezmer mit Tango-Elementen, die von Astor Piazzolla beeinflusst sind * erhielt den „Genius“-Preis der MacArthur-Stiftung und den Vilcek-Preis * die 2006 erschienene Deutsche Grammophon-Einspielung von Ainadamar brachte ihm zwei Grammys ein, für die beste Opernaufnahme und die beste zeitgenössische Komposition * schrieb im vergangenen Jahrzehnt mehrere Kompositionen für die Sopranistin Dawn Upshaw, darunter Three Songs for Soprano and Orchestra, die Oper Ainadamar, den Zyklus Ayre und eine Reihe von Bearbeitungen populärer und klassischer Lieder * im Jahr 2006 organisierte das Lincoln Center das Festival „The Passion of Osvaldo Golijov“, bei dem zahlreiche seiner Werke über zwei Monate hinweg vor ausverkauftem Haus aufgeführt wurden * schrieb den Soundtrack für zwei Filme Francis Ford Coppolas, Jugend ohne Jugend und den kürzlich herausgekommenen Tetro

Zu Osvaldo Golijovs Werken zählen:
Ainadamar (2003) Oper
La Pasión según San Marcos (2000) für Solisten, Chor und Orchester
Ayre (2004) für Sopran und Ensemble
Azul (2006) für Violoncello, konzertierende Instrumente und Orchester
Last Round (1996) für Streichorchester oder Streichernonett

Für Auftritte Osvaldo Golijovs bzw. Fragen zu einer möglichen persönlichen Anwesenheit wenden Sie sich bitte an:

Opus 3 Artists LLC
470 Park Avenue South - 9th Floor North
New York, NY 10016
Attn: Jonathan Brill, Executive Vice President
Tel.: +1 (212) 584-7518
Fax: +1 (646) 300-8218
Email: jbrill@opus3artists.com

Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben