Nachrichten zu den Komponisten bei Boosey & Hawkes

Suche Katalog

KOMPONIST IM PORTRÄT

Robin Holloway

Robin Holloway Photo © Pippa Patterson
b. 1943

Schlaglicht


English     Deutsch     Español    


Robin Holloway ist ein produktiver und vielseitiger Komponist, bekannt für seine Annäherung an Tonalität und Romantik in Werken wie den Scenes from Schumann (1970) * sein Schaffen reicht von üppigen Orchesterkompositionen wie Seascape and Harvest über das für die London Sinfonietta komponierte Ensemblestück Evening with Angels bis hin zu Werken leichteren Charakters wie der Reihe seiner vielgespielten Serenaden * zu den Dirigenten von Holloways Musik zählen Größen wie Oliver Knussen, Simon Rattle und Michael Tilson Thomas

zu Robin Holloways Werken zählen:
Clarissa (1976) Oper in zwei Akten
Second Concerto for Orchestra (1979)
Violin Concerto (1990)
Aktuell: Jun Märkl dirigiert die Debussy-Orchestrierung En blanc et noir u.a. in Seoul (Juli); neues Trompetenkonzert für Håkan Hardenberger (UA Feb. 2019)

Schauen Sie das Video mit einem Interview (englisch) mit Robin Holloway über sein Leben und seine Musik.
"Holloways Musik bezieht ihre Anregungen aus dem reichhaltigen Vermächtnis des vergangenen Jahrhunderts, erzielt aber zugleich eine charakteristische, individuelle Sprache." — Sunday Telegraph

Besuchen Sie auch die Website von Robin Holloway unter www.robinholloway.info
E-Mail-Newsletter

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Musicals