Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Spotify
  • Twitter
  • Noten digital auf nkoda
English Deutsch Español

Der Musiker, Dirigent und Komponist hat die amerikanische Musik in Latin, Jazz und Klassik beeinflusst * Erhielt 2008 den Frankfurter Musikpreis * die Einspielung von Funk Tango erhielt 2008 einen Grammy für das beste Latinalbum * die International Association of Jazz Educators Empfänger verlieh ihm 2008 den Preises des Präsidenten * 2007-08 Composer-In-Residence beim Orchestra of St. Luke's am Caramoor Center for Music and the Arts * bekam 2007 ein John Simon Guggenheim-Stipendium für musikalische Komposition * wurde vom National Endowment for the Arts 2005 zum Jazz Master gekürt und erhielt die nationale Kunstmedaille * bislang über 30 Soloaufnahmen, die ihm insgesamt neun Grammys eingebracht haben * Merengue für den Cellisten Yo-Yo Ma erhielt 2004 den Grammy für die beste klassische Komposition * wurde zweimal (2004 und 2006) von der Jazz Journalists Association zum Klarinettisten des Jahres gewählt

Zu den Kompositionen von Paquito D'Rivera zählen:
The Cape Cod Files (2009) für Klarinette und Klavier
Conversations with Cachao (2007) für Kontrabaß, Klarinette/Saxophon und Orchester
Fantasias Messiaenicas (Blues for Akoka) (2006) für Klarinette solo, Jazztrio und Orchester
Gran Danzón (The Bel Air Concerto) (2001) für Flöte und Orchester

Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben