OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Complesso Barocco Edition - Vivaldi

Catone in Utica (1737)

Dauer: 161 Minuten
Opera in three acts, edited by Alessandro Ciccolini and Alan Curtis

Metastasio (ital.)

Besetzung
M,A,3CT(2S,M),T; mixed chorus; 0.2(opt).0.0-2.2.0.0-continuo-strings.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

Rezeption
Basierend auf einem von Metastasios dramatischsten Libretti, kam Vivaldis Catone in Utica erstmals 1737 in Verona auf die Bühne. Doch nur der 2. und 3. Akt sind überliefert. Sie enthalten einige von Vivaldis schönsten, reifsten und originellsten Arien. Sie werden hier erstmals publiziert und zeigen ein Potential an dramatischer Intensität, das den Verlust des ersten Aktes umso bedauerlicher erscheinen lässt. Nur eine einzige Arie aus dem 1. Akt findet sich zweifelsfrei in einer erhaltenen Oper wieder – die übrigen Teile konnten nun erfolgreich von Alessandro Ciccolini ergänzt werden, dessen genaue Kenntnis von Vivaldis Arbeitsweise, verbunden mit außergewöhnlichem Stilgefühl, ihm bereits bei seiner Arbeit an Vivaldis Montezuma und Ercole sul Termodonte reiches Lob eintrug. Ciccolini hat für alle Arien auch Kadenzen und Da-Capo-Variationen komponiert, die hier im Anhang abgedruckt sind.


Stimmung
tragisch


Themen
Geschichte, Politik


Empfohlene Aufnahme
Topi Lehtipuu / Ann Hallenberg / Roberta Mameli / Sonia Prina / Romina Basso / Emöke Baràth / Il Complesso Barocco / Alan Curtis
Naïve OP30545


*









Kaufausgaben

Catone in Utica(Full score)> Details
Catone in UticaLibretto> Details
Catone in Utica(Vocal Score) (Italian)> Details
Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index