OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Argento, Dominick

Miss Havisham's Fire (1979, rev.1996)

Dauer: 113 Minuten
Opera in two acts

Libretto by John Olon-Scrymgeour, after Dickens's `Great Expectations' (E)

Besetzung
Major role: colS; minor roles: 2S,2M,A,2T,Bar,BBar,2B,speaker; chorus 2(I=picc,II=afl).2(II=corA).2(I=ssax,II=bcl).2(II=dbn)-3.2.2.1- timp.perc(2):vib/t.bells/glsp/susp.cyms/tam-t/BD/whip/tgl/tamb/ steel plate/steel anvil/bell tree/tpl.bl/wind chimes-harp-pft(=cel)- harm or org-strings.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
3/22/1979
New York City Opera, New York, NY
H.Wesley Balk, Regisseur
Dirigent: Julius Rudel
Ensemble: New York City Opera



Erstaufführung der Fassung
6/3/2001
St. Louis, Missouri
Dirigent: Beatrice Jona Affron
Ensemble: Saint Louis Opera

Rollen

AURELIA HAVISHAM, als junge Frau im Jahre 1810Sopran
ESTELLA DRUMMLE, Miss Havishams AdoptivtochterKnabensopran
Estella Drummle, als Frau in der Zeit 1859-60Mezzosopran
PHILLIP PIRRIP, Spitzname Pip, als armer Junge in der Zeit 1846-48Knabensopran
Phillip Pirrip, als Mann in der Zeit 1859-60Bariton
GRACE-HELEN BROOME, genannt Nanny, als junge Frau im Jahre 1810Sopran
Grace-Helen Broome, als Miss Havishams frühere ErzieherinSopran
BENTLEY DRUMMLE, LebemannTenor
ORLICK, Hausmeister im Satis HouseBaß
JAGGERS, Miss Havishams AnwaltBAß
Der GerichtsmedizinerBaßbariton
Sarah Pocket, Verwandte von Miss HavishamAlt
Camilla Pocket, Verwandte von Miss HavishamSopran
Georgiana Pocket, Verwandte von Miss HavishamMezzosopran
Raymond Pocket, Verwandter von Miss HavishamTenor
1. Frau, Gast beim Ball der VersammlungSopran
2. Frau, Gast beim Ball der VersammlungSopran
3. Frau, Gast beim Ball der VersammlungMezzosopran
1. Mann, Gast beim Ball der Versammlung (Raymond Pocket)Tenor
2. Mann, Gast beim Ball der VersammlungBariton
3. Mann, Gast beim Ball der VersammlungBaß
1. DienstmädchenSopran
2. DienstmädchenMezzospran
Pumblechook, Pips Onkelgesprochen
Kammerdienerinstumm


Ort und Zeit
Die Gärten und das Grundstück von Miss Aurelia Havisham; Satis House, Essex, England; 19. Jahrhundert


Zusammenfassung

Die Oper ist eine Adaption von Charles Dickens’ Great Expectations und hat den Untertitel "Eine Untersuchung des ungewöhnlichen und gewaltsamen Todes von Aurelia Havisham am 17. April des Jahres 1860". Miss Havisham lebt 50 Jahre lang abgeschieden in ihrem Haus und stirbt, als ihr Brautkleid, das sie niemals abgelegt hat, nachdem ihr Verlobter ihr den Laufpass gegeben hatte, plötzlich Feuer fängt. Das Werk spielt gleichzeitig auf zwei Ebenen: Auf einer Bühnenseite findet die Untersuchung der Todesursache statt, worauf dann immer erklärende Szenen folgen. Eine Reihe von Rückblenden illustriert die Untersuchung des Gerichtsmediziners, und Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen.

Während des Prologs hört man Schreie, und eine in Flammen gehüllte Figur erscheint am Fenster von Satis House. Es ist Miss Havisham. Pip eilt ins Haus, um sie zu retten. Bei der Untersuchung ihres Todes kommen Miss Havishams dunkle Beziehungen zu ihrer Adoptivtochter Estella und dem Waisenjungen Pip ans Licht. Die Untersuchung zeigt auch, dass jeder ihrer Verwandten ein Motiv für ihren Tod hatte.


Stimmung
dramatisch, tragisch


Themen
Beziehungen, Gesellschaft, Literatur





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index