OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Maxwell Davies, Peter

Missa super l'homme armé (1968,rev.1971)

Dauer: 20 Minuten
for speaker or singer (male or female) and ensemble

St Luke, chapter 22 (Vulgate) (L)

Besetzung
fl(=picc).cl-perc(1):2timp/SD/susp.cym/h.bells/2tab/2tin cans/BD & foot cym/tpl.bl/slide whistle/3gongs/nightingale/tam-t/cowbells/TD/ wdbl-keyboards(1 or 2 players):harmonium(=hpd,cel,out-of-tune pft, ant.cyms)-vln.vlc (cl,vln,vlc=jingles).
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
2/26/1968
Conway Hall, London
Mary Thomas, Mezzosopran
Dirigent: Peter Maxwell Davies
Ensemble: Pierrot Players



Erstaufführung der Fassung
9/28/1971
Sagra Musicale Umbra, Perugia
Murray Melvin, Regisseur
Dirigent: Peter Maxwell Davies
Ensemble: Mary Thomas, mezzo-soprano / Fires of London

Rollen

STIMMESänger oder Sängerin


Zusammenfassung
In kaum einem anderen Werk greift Maxwell Davies’ Umgang mit Musik aus vergangenen Zeiten so weit aus. Nach einem wachrüttelnden Signalruf beginnt es zunächst als harmloses Arrangement einer anonymen Messe des 15. Jahrhunderts, doch bald bricht alles zusammen. Die expressiven Gesten werden absurd überzeichnet und die Musik sackt schließlich auf Foxtrott-Niveau ab. Im Latein des Lukas-Evangeliums ruft uns der Gesang den Verrat des Judas und den des Apostels Petrus in Erinnerung – beides spiegelt sich in der musikalischen "Zersplitterung" der originalen Messe. Paul Griffiths


Stimmung
poetisch


Themen
zeitgenössisch, Religion, Musik/Künste






Kaufausgaben

Missa Super L'Homme ArmeStudy Score - Hawkes Pocket Score 1296> Details
Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index