OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Photo:Eduard Straub
Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf 1992, Ingrid Raffeiner, dir

Blacher, Boris

Die Flut (1946)

(The Tide)
Dauer: 40 Minuten
Chamber opera in one act

Heinz von Cramer/English version by Dorothy de Reeder and Kurt Heinrich Hansen (G,E)

Besetzung
S,T,Bar,B-chamber chorus; 1.0.1.1-0.1.1.0-strings.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
3/4/1947
Dresden
Ensemble: Unknown

Rollen

DER FISCHERlyrischer Bariton
DAS MÄDCHENlyrischer Sopran
DER ALTE BANKIERCharakterbaß
DER JUNGE MANNlyrischer Tenor
Kammerchor


Ort und Zeit
Auf einer Sandbank am Wrack eines gestrandeten alten Seglers. Heute oder gestern


Zusammenfassung
Eine kleine Reisegesellschaft wird bei der Besichtigung eines Wracks auf einer Sandbank von der Flut überrascht. Der steinreiche Bankier überredet den jungen Mann gegen das Versprechen eines halben Vermögens, an Land zu schwimmen und Hilfe zu holen. Das junge Mädchen will sich in den Armen des Fischers einem romantischen Liebestod hingeben. Doch so schnell wie das Wasser kam, so schnell verschwindet es auch wieder. Der junge Mann, vom Anblick des Geldes berauscht, erschlägt den Bankier, das Mädchen löst sich vom Fischer und folgt dem nunmehr reichen Jüngling.


Stimmung
dramatisch, tragisch


Themen
zeitgenössisch, Ethik, Beziehungen, Gesellschaft






Kaufausgaben

Flut (1946),Kammeroper in einem Akt,Klavierauszug.(Vocal Score)> Details
Flut,Pocket or Study Score> Details
Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index