OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Westerman, Gerhart von

Promethëische Fantasie (1960)

(Promethean Fantasy)
Dauer: 170 Minuten
Opera in four acts

Libretto by the composer (G)

Besetzung
dramS,2lyrS,M,heldT,buffoT,charBar,2B; mixed chorus; ballet; 2(II=picc).2(II=corA).2.2-4.2.3.1-timp.perc-harp-pft-cel-strings; On-stage:2cl(or sax)-solo vln-obl.vln(1-2).db-pft-perc.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).




Uraufführung
2/2/1960
Dortmund
Ensemble: Unknown

Rollen

PROMETHEUSCharakterbariton
HERMESHeldentenor
APHRODITEDram. Sopran
Ein MädchenLyr. Sopran
Ein JünglingLyr. Tenor
PHILANDER, ein Künstler (Prometheus)Charakterbariton
CORINNA, seine Frau (Aphrodite)Dram. Sopran
AMONE, mit Marian verlobt (Ein Mädchen)Lyr. Sopran
GURELE, Geliebte des HabakukMezzosopran
HEGEA, ihre FreundinLyr. Sopran
Freunde des Philander: MARIAN (Ein Jüngling),Lyr. Tenor
PERTHES (Hermes),Heldentenor
PHIBICOTenorbuffo
und DR. CLEMENSSer. Baß
Personen der Pantomime: Hephäst, Prometheus, Seele des Feuers, Dienerinnen, Zyklopen


Ort und Zeit
Antike; Gegenwart, etwa Anfang des 20. Jahrhunderts


Zusammenfassung
Antike: Prometheus stiehlt mit Aphrodites Hilfe einen Funken aus dem Feuer des Schmieds Hephaistos und schenkt es den Menschen. Zeus läßt ihn für dieses Vergehen an einen Felsen schmieden, von dem herab Prometheus das Unglück betrachten muß, das seine Tat den Menschen brachte.

Gegenwart: Philander wird als Künstler und Mensch allseits bewundert und geachtet. Doch der Erfolg steigt ihm zu Kopf und verändert seinen Charakter. Um sich in Freiheit ausleben zu können, trennt er sich von seiner Frau Corinna und beginnt eine Affäre mit Amone, der Verlobten seines Freundes Marian, die ihm aber nach wenigen Monaten lästig wird. Amone nimmt sich verzweifelt das Leben. Marian fordert Philander zum Duell, um den Tod Amones zu rächen. Philander wird tödlich verwundet. Sterbend bereut er seine Tat.

Antike: Umsonst versucht Hermes Prometheus zu einem Bekenntnis seiner Schuld zu bringen, das ihn von seinen Qualen erlöste. Prometheus steht zu seiner Tat, die den Menschen zwar das Leid, mit dem Leid aber auch die Liebe und das wahre Leben brachte.


Stimmung
dramatisch, tragisch


Themen
zeitgenössisch, Mythologie, Beziehungen





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index