OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Offenbach, Jacques

L’ Ile de Tulipatan (Mordo version) (1868)

(Die Insel Tulipatan)
Dauer: 50 Minuten
Opéra-bouffe in one act

Libretto by Henri Ch. Chivot and Alfred Duru; new German version by Renato Mordo (G)

Besetzung
S,M,3T; chorus; 2(II=picc).2.2.2-4.2.3.0-timp.perc-strings; arr. for small orchestra by Manfred Schandert: 1.1.1.0 -1.1.0.0-perc-pft-strings(quintet or ensemble); arr. for chamber ensemble by Josef Stolz: cl-perc-pft-vln.db.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

Rollen

CACATOIS XXII., Herzog von TulipatanLyrischer Tenor
ALEXIS, sein SohnSopran
ROMBOIDAL, Groß-SeneschallTenorbuffo
THEODORINE, seine FrauMezzosopran
HERMOSA, beider TochterTenor
Soldaten, Untertanen


Ort und Zeit
Die Insel Tulipatan


Zusammenfassung
Herzog Cacatois plant die Hochzeit zwischen seinem Sohn Alexis und Hermosa, der Tochter des Groß-Seneschalls Romboidal, doch stößt er bei diesem auf unerwarteten Widerspruch. Was der Herzog nicht weiß: sein Sohn ist in Wahrheit seine vierte Tochter, die, in seiner Abwesenheit geboren, von des Herzogs Gattin unter Mitwisserschaft des Seneschalls als Kronprinz ausgegeben wurde. Aber auch Theodorine, Romboidals Frau, hat ihre Gründe, die Verbindung zu unterbinden. Denn ihre Tochter ist, was wiederum ihr Mann nicht weiß, in Wahrheit ein Sohn, der, um seine spätere Einberufung zu verhindern, als Mädchen großgezogen wurde. Natürlich haben sich die Kinder längst verliebt, und daran ändert sich auch nichts, als das Geschlechterrollenspiel auffliegt. Nun steht der Heirat nichts mehr im Wege.


Stimmung
heiter


Themen
Beziehungen, Gesellschaft





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index