OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Offenbach - Keck

Vert-Vert (OEK critical edition) (1869)

(Kakadu)
Dauer: 120 Minuten
Opéra-comique in three acts

Libretto by Henri Meilhac and Charles Nuitter; original German version by Julius Hopp (F,G)

Besetzung
4S,MS,4T,3Bar; speaking roles; chorus; 2(II=picc).2.2.2-4.2.3.0-timp.perc(3):SD/TD/BD/cym/tgl/cast/bell(E)-strings.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
3/10/1869
Opéra-comique, Paris
Ensemble: unknown



Erstaufführung der Fassung
6/15/2002
Marmorsaal, Bad Ems
Dirigent: GMD Jean-Pierre Haeck
Ensemble: Solisten, Chor und Ensemble Orchestral de Mosan

Rollen

VALENTIN (Vert-Vert)Tenor
BALADON, TanzlehrerBariton
BINET, GärtnerTenor
BELLECOUR, SängerTenor
GRAF GASTON D'ARLANGEBariton
CHEVALIER DE BERGERACTenor
MAINQUET, TheaterdirektorBariton
FRIQUET, ein DragonerSprechrolle
LA CORILLA, SängerinSopran
MIMI, SchülerinSopran
MADEMOISELLE PATURELLE, SchuldirektorinMezzosopran
BATHILDE und EMMA, SchülerinnenSoprane
MARIETTE, Magd im GasthofSprechrolle
Internatsschülerinnen, Dragoner, Schauspielerinnen und SchauspielerChor


Ort und Zeit
Ein Mädchenpensionat und die Stadt Nevers, 19. Jahrhundert


Zusammenfassung
Im Garten eines Mädcheninternats sehen wir Mimi, Bathilde und Emma zusammen mit Valentin, dem Neffen der Schuldirektorin Mademoiselle Paturel; auch der Gärtner Binet ist dabei. Grund der Versammlung ist die Bestattung des Kakadus Vert-Vert, dem Liebling und Maskottchen der Schule, der an Verstopfung gestorben ist. Von diesem Moment an trägt Valentin nicht nur den Spitznamen Vert-Vert, sondern wird von den Schülerinnen auch genauso verwöhnt wie zuvor der Kakadu…

Zwei Wochen zuvor hatten Bathilde und Emma heimlich zwei adlige Dragoner geheiratet. Während eines Ausflugs in die Stadt Nevers entdeckt Valentin die beiden Männer in einer Bar. Sie scharwenzeln um die Theatersängerin Madame Corilla herum, die auch Valentin, der ein begabter Sänger ist, nicht kalt läßt. Sie ist ihm gegenüber umso aufgeschlossener, als er sich bereit erklärt, die Rolle ihres erkrankten Partners in der Oper, in der sie gerade auftritt, zu übernehmen. Mimi ist, als Mann verkleidet, Valentin nach Nevers gefolgt. Verzweifelt beobachtet sie das festliche Essen, bei dem in ausgelassener Stimmung geschäkert wird. Wie in "Figaros Hochzeit" erreicht die Verwirrung der Gefühle ihren turbulenten Höhepunkt in einer nächtlichen Verwechslung im Schlußakt. Happy-End garantiert!


Stimmung
heiter, poetisch


Themen
Beziehungen


Empfohlene Aufnahme
Thora Einarsottir / Ann Taylor / Lucy Crowe / Toby Spence / Mark Le Brocq / Mark Stone / Anne-Marie Owens / Franck Leguerinel / Loic Felix / Jennifer Larmore / Sebastien Droy / Franck Lopez / Geoffrey Mitchell Choir / Philharmonia Orchestra / David Parry
OPERA RARA ORC41 CD
World Premiere Recording


*




Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index