OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Rubinstein, Anton

Moses (1885-91)

Dauer: 180 Minuten
Sacred opera in eight scenes

Libretto by Heinrich Mosenthal (G)

Besetzung
2S,4A,10T,Bar,6B (doubled roles possible); chorus; 2.picc.2.2.2-4.2.3.1-timp.perc-2harps-pft-organ-strings .
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.

Rollen

PHARAOH, König von ÄgyptenTenor
ASNATH, seine TochterSopran
JOHEBET, eine IsraelitinAlt
MIRIAM, ihre TochterSopran
Asnaths SklaveAlt
MOSESBariton
Der AufseherBaß
Der KriegerhauptmannTenor
HIOB, ein alter IsraelitTenor
DIE STIMME GOTTESTenor
JETHRO, ein midianitischer PriesterBaß
ZIPORA, seine TochterAlt
Ein BoteTenor
AARONBaß
KORAHTenor
Vier levitische Priester2 Tenöre, 2 Bässe
KURAlt
JOSUATenor
BALAK, König von MoabBaß
BILEAM, Der ProphetTenor
Die Gefolgschaft des Pharaos, die Gefolgschaft Asnaths, ägyptische Krieger, Priester des Osiris, Priesterin der Isis
Ägypter, die Töchter des Midian, Edomiter, die Stammesältesten Israels in Moses' Gefolge, Israelische Krieger, Israeliten
Balaks Heerführer, Nachtgeister, die himmlischen Heerscharen


Ort und Zeit
Ägypten und Sinai, Altertum


Zusammenfassung
Moses, ein hebräisches Findelkind, das von der Tochter des Pharaons aufgezogen wurde, muß vom ägyptischen Hof fliehen, nachdem er einen brutalen Sklavenaufseher umgebracht hat. In der Wüste hört er die Stimme Gottes, der die Befreiung seines Volkes aus der Sklaverei ankündigt und Moses zu seinem Boten macht. Um die Plagen, die Gott über Ägypten geschickt hat, zu beenden, läßt der Pharao zunächst Moses und die Israeliten das Land verlassen, verfolgt sie aber dann mit seinen Kriegern. Die Ägypter kommen im Roten Meer um, während Moses sein Volk sicher durch das Wasser führt.

Eine Stimme von oben verkündet den Hebräern die zehn Gebote. Doch die Menschen leiden Hunger, und als Moses auf den Berg Sinai geht, um die Gesetzestafeln entgegenzunehmen, stachelt der neidische Priester Korah die Menschen zu einem Aufstand gegen Moses an. Die Situation gerät außer Kontrolle, bis die Israeliten gar ein Götzenbild erbauen und es anbeten. Schließlich müssen die Verräter in die Hölle, und das reuige Volk folgt Moses über den Jordan ins Gelobte Land.


Stimmung
dramatisch


Themen
Ethik, Geschichte, Religion, Literatur





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index