OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Photo:Ponch Hawkes
Performed by Chamber Made Music, November, 1998. Musical Director: Jane Hammond

Kats-Chernin, Elena

Matricide, the musical (1998)

Dauer: 75 Minuten
Opera in one act

Libretto by Kathleen Mary Fallon (E)

Besetzung
6S cl(=bcl,asax)-pft(=kbd)-perc:marimba/xyl/glsp/vib/t.bells/chimes/ metal chimes/log dr/SD/BD/kick dr/drumkit/tom-t/gong/knives/tpl.bl/ wdbl/sand bl/cyms/hi hat/shells/maracas/tamb/double bass bow/ratchet/ guiro/stones/bell tree/claves/crot/toy horns and bugle sounds/fife/ pots and pans/thundersheet-db.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
11/27/1998
The Unallocated Space, Melbourne, VIC
Angela Chaplin, Regisseur
Dirigent: Jane Hammond
Ensemble: Chamber Made Music

Rollen

CHORASopran
IMPASSIONATASopran
Chor der Mütter und Töchter4 Sopran


Ort und Zeit
Ein Gefängnis in Neuseeland in den 1950er Jahren


Zusammenfassung

In Matricide, the musical geht es um den durch die Verfilmung berühmt gewordenen Fall zweier verliebter Mädchen in Neuseeland, die eine ihrer beiden Mütter umbringen, weil sie sie trennen will. Das Opern-Musical spielt in dem Gefängnis nach ihrer Verurteilung; Rückblicke werfen ein Schlaglicht auf die komplexe Dynamik der Mutter/Tochter-Beziehungen und stellen gleichzeitig satirisch die konservative Gesellschaft der 1950er Jahre dar. Das grelle, aufgedrehte Bühnenwerk läßt in der Behandlung sexueller Aspekte und hinsichtlich der Sprache nichts an Offenheit zu wünschen übrig.


Stimmung
dramatisch


Themen
zeitgenössisch, Geschichte, Beziehungen, Gesellschaft





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index