OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Stanford, Charles Villiers

The Critic (1915)

Dauer: 150 Minuten
Opera in two acts

Libretto by L Cairns James after the play by Sheridan (E)

Besetzung
3S,2A,3T,5Bar,2B,4speakers,mime; chorus 2.2.2.2.dbn-4.2.3.0-timp.perc:cyms/BD/SD/bells-harp-strings On-stage: 2tpt.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
1/14/1916
Shaftesbury Theatre, London
Ensemble: Shaftesbury Theatre

Rollen

LORD BURLEIGHStumme Rolle
Gouverneur von Tilbury FortBariton
EARL OF LEICESTERBariton
SIR WALTER RALEIGHBariton
SIR CHRISTOPHER HATTONTenor
Der PferdemeisterBaß
DON FEROLO WHISERKANDOSTenor
Königlicher LeibgardistBariton
Der RichterBariton
SohnTenor
Der GendarmBaß
TILBURINASopran
VertrauteSopran
Die Frau des RichtersAlt
Erste NichteSopran
Zweite NichteSopran
PUFF, der Autor (in der Rahmenhandlung)Sprechrolle
DANGLE, der Komponist (in der Rahmenhandlung)Sprechrolle
SNEER, der Kritiker (in der Rahmenhandlung)Sprechrolle
MR. HOPKINS, Assistent des Souffleurs (in der Rahmenhandlung)Sprechrolle
Ritter, Wachtposten, Polizisten, Begleiter usw.Stumme Rollen


Ort und Zeit
Das Theater


Zusammenfassung
Der erste Akt spielt auf einer Theaterbühne, wo gerade eine neue Oper geprobt werden soll. Der Souffleurassistent stellt dem Komponisten, Mr. Dangle, und dem Kritiker Mr. Sneer ihre Stühle hin und teilt ihnen mit, daß der Librettist Mr. Puff etwas später kommen wird. Bald erscheint dann auch Puff, und es entspinnt sich ein Gespräch über seinen Beruf, das Theater und die Vorzüge seines neuen Stückes. Die Probe kann beginnen.

Die Oper spielt während der Herrschaft von Elisabeth I. auf Tilbury Fort, wo Sir Walter Raleigh und der Gouverneur des Forts, Sir Christopher Hatton, über die Gefahr einer spanischen Invasion und über die Tatsache sprechen, daß Don Ferolo Whiskerandos, der Sohn des feindlichen Admirals, gefangengenommen und eingesperrt wurde. (Die ganze Probe hindurch kommentieren Puff, Sneer und Dangle die Handlung und machen Vorschläge.) Die Tochter des Gouverneurs, Tilburina, tritt auf. Es wird klar, daß sie sich in Don Ferolo verliebt hat.

Der zweite Akt von Stanfords Oper fällt mit dem zweiten Akt von Dangles Stück zusammen. Wir erfahren, daß die Darsteller selber eine ganze Szene mit einer besonders gelungenen Rede über Königin Elisabeth herausgeschnitten haben, eine Nebenhandlung über einen Waisen, der seine Familie wiederfindet, jedoch stehen gelassen haben. Ein königlicher Leibgardist singt einen kurzen Monolog über die Liebe, bevor Hattons und Raleighs Nichten beschließen, sich an dem untreuen Whiskerandos zu rächen. Daran hindert sie jedoch der Leibgardist, der seine Verkleidung ablegt und seine wirkliche Identität als englischer Marinehauptmann offenbart. Er erschlägt Whiskerandos, worauf Tilburina ihren Verstand verliert. Diverse patriotische Szenen schließen die Oper ab.


Stimmung
heiter


Themen
Geschichte, Literatur, Musik/Künste





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index