OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Rorem, Ned

The Robbers (1956)

Dauer: 28 Minuten
Melodrama in one scene

Libretto by the composer after Chaucer's 'The Pardoner's Tale' (E)

Besetzung
T,lyrBar,BBar 1(=picc).1(=corA).2(II=bcl).1-1.0.0.0-timp.perc(1 or 2):large gong/cyms/tgl/SD/xyl-pft(=cel)-1.1.1.1.1.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
4/14/1958
Kaufman Auditorium, 92nd Street YMHA, New York, New York
Dirigent: Carl Bamberger
Ensemble: Mannes College Opera Workshop

Rollen

DER ANFÜHRER, einer von drei DiebenBassbariton
KUMPAN DES ANFÜHRERS, zweiter von drei DiebenTenor
EIN JUNGER NEULING, dritter von drei DiebenLyrischer Bariton


Ort und Zeit
Ein schäbiges Zimmer im Obergeschoß eines Gasthauses; 14. Jahrhundert, früher Abend


Zusammenfassung
Die Oper baut auf Chaucer’s Pardoner’s Tale (Die Erzählung des Ablaßhändlers) aus den Canterbury Tales auf. Drei Diebe haben gerade einen Fremden seines Goldes wegen umgebracht. Die Leiche liegt nun in der Gegend herum. Der junge Neuling wird von Reue ergriffen, doch der Anführer und sein Kumpan drohen ihm. Er entfernt sich, und sie teilen das Gold auf – in zwei Haufen! Als er ihnen Wein bringt, erdolchen sie ihn. Doch der Neuling hatte bereits seine eigenen Pläne gefaßt: Der Wein war vergiftet, und so werden die Mörder selber ermordet.


Stimmung
dramatisch, tragisch


Themen
Ethik, Literatur





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 500 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index