OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Sullivan, Arthur

The Savoyards (1971)

Dauer: 160 Minuten
Arranged and orchestrated from music by Sullivan by Stanford Robinson

Libretto von Donald Madgwick (engl.)

Besetzung
S,M,A,2T,T/Bar,5Bar,B,speaker; chorus; ballet 2(II=picc).1.1.1-1.1.1.0-timp.perc:BD/cyms/SD/tgl/glsp/tamb/cast- strings.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
11/3/1971
London
Robert Horsfall, Regisseur
Dirigent: Brian Goodwin
Ensemble: Barclays Bank Operatic Society

Rollen

W.S. GILBERTBariton
ARTHUR SULLIVANTenor
RICHARD D'OYLY CARTEBariton
HELEN LENOIR, Cartes Sekretärin, später seine FrauMezzosopran
LUCY GILBERT, Gilberts FrauSopran
ANNE GILBERT, Gilberts MutterAlt
WILLIAM GILBERT SENIOR, Gilberts VaterBaß
CLEMENT SCOTT, ein TheaterkritikerBariton
FREDERIC CLAY, ein KomponistSprechrolle
GEORGE GROSSMITH, ein AlleinunterhalterBariton
RUTLAND BARRINGTON, ein AlleinunterhalterBaß
Ein Theaterdirektor (kann auch von Grossmith gespielt werden)Bariton
SAUNDERS, Gilberts HausangestellterTenor
PolizistBariton oder Tenor
Bürger, Mitglieder und Offizielle des Clubs, Journalisten, Damen und Herren des Savoy-Theaters


Ort und Zeit
London, zwischen 1869 und 1893


Zusammenfassung
Eine neues Schaustück mit Musik von Frederic Clay und Libretto von W.S. Gilbert wird uraufgeführt. Clay stellt Gilbert seinem Kollegen, dem Komponisten Arthur Sullivan vor. Nur Helen Lenoir, die Sekretärin des Impresarios Richard D’Oyly Carte, erkennt, welches Potenzial in den beiden steckt. Erstes Ergebnis ihrer Zusammenarbeit ist Thespis, dem nur mäßiger Erfolg beschieden ist; danach trennen sich ihre Wege. Viel später, im Jahr 1875, schlägt Carte eine erneute Zusammenarbeit vor. Dabei kommt das Werk Trial by Jury heraus – diesmal ist der Erfolg enorm. Das Triumvirat ist gegründet und schreitet unaufhaltsam voran, trotz gelegentlicher Differenzen.

Die Savoy-Opern werden zu einer nationalen Institution und einem international einträglichen Geschäft, bis die Partnerschaft im Jahr 1888 an einem Streit über die Kosten für einen neuen Teppich für das Foyer der Savoy-Oper auseinanderbricht und vor Gericht endet. Schließlich werden die Beziehungen doch wieder aufgenommen, und Gilbert & Sullivan kehren 1893 mit Utopia Ltd. an die Savoy zurück. Alle – auch Gilberts Frau und Eltern, sowie Helen (die mittlerweile D’Oyly Carte geheiratet hat) – feiern die langersehnte Wiedervereinigung.


Stimmung
heiter


Themen
Geschichte, Beziehungen, Literatur, Musik/Künste






Kaufausgaben

Savoyards(Vocal Score)> Details
Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 500 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index