OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Photo:Wonge Bergman

Reich, Steve

Three Tales (2001)

Dauer: 60 Minuten
Part I: Hindenburg/Part II: Bikini/Part III: Dolly

documentary material (E)

Besetzung
for vocal quintet: 2S,3T
and
ensemble: perc(4):2vib/2SD/2pedal kick dr/susp.cym/lg gong-2pft-string quartet-pre-recorded tape

Akai 24 track hard disk unit or DA-88 tape playback and high-quality video projection equipment required

REQUIRES SOUND DESIGN AND AMPLIFICATION
.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
5/12/2002
Museumsquartier, Vienna
Beryl Korot, video
Dirigent: Bradley Lubman
Ensemble: Ensemble Modern / Synergy Vocals

Ort und Zeit
1. Akt: Das Zeppelinunglück von 1937; 2. Akt: Die Atombombentests auf dem Bikini-Atoll 1946; 3. Akt: Das Klonen eines Schafs in Schottland 1997


Zusammenfassung
Three Tales handelt von drei bekannten Ereignissen von Anfang, Mitte und Ende des 20. Jahrhunderts: dem Unglück der Hindenburg, den Atombombentests auf dem Bikini-Atoll und dem Klon-Schaf Dolly. Alle drei Abschnitte sind reflektieren die Implikationen des technischen Fortschritts im 21. Jahrhunderts, vom Anfang der Luftfahrt über die Weltkriege bis zu der gegenwärtigen ethischen Diskussion über die Zukunft der Menschheit. Diese Diskussion über die physische, ethische und religiöse Seite des Fortschritts der Technik dauert seit 1945 an und wird immer dringlicher.

Die erste Erzählung, Hindenburg, handelt von der Explosion des Zeppelins in Lakehurst in New Jersey im Jahre 1937. Die uneingeschränkt positive Einstellung zur Technik spiegelt sich in historischen Nachrichtenansagen wider. Ausgangspunkt der zweiten Erzählung, Bikini, sind Filmaufnahmen, Fotos und Texte über die Atombombentests auf dem Bikini-Atoll zwischen 1946 und 1954. Es geht auch um die Umsiedlung der Einwohner von Bikini, die fern der westlichen Welt leben, die über ihr Schicksal verfügt. Der Titel der dritten Erzählung, Dolly, stammt von dem Schaf, das 1997 in Schottland geklont wurde. Hier stehen die Idee des menschlichen Körpers als Maschine, die Gentechnik, die Entwicklung der Technik und die Robotik im Mittelpunkt.

Three Tales ist eine neue Art Musiktheater, in der historische Film- und Videoaufnahmen, gefilmte Interviews, Fotos, Texte und mit einer besonderen Technik gebaute Standbilder auf dem Computer digital erzeugt, wieder auf das Videoband gespielt und auf eine große 10-Meter-Leinwand projiziert werden. Sechzehn Musiker und Sänger agieren neben der Leinwand auf der Bühne.
Steve Reich


Stimmung
poetisch


Themen
zeitgenössisch, Geschichte, Politik, Gesellschaft


Empfohlene Aufnahme
Beryl Korot, video / Steve Reich Ensemble / Synergy Vocals / Bradley Lubman
Nonesuch 7559 79835-2 (CD+DVD)

Buy this CD/DVD from our Online Shop


*




Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 500 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index