OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Photo:Bill Cooper / SNO
Scottish Opera, Aidan Lang, dir

Delius, Frederick

The Magic Fountain (1893-95)

(Der Wunderborn)
Dauer: 98 Minuten
Lyric drama in three acts

Libretto by the composer (E)

Besetzung
S,T,3B; chorus 3.picc.3.corA.3.bcl.3.sarrusophone-4.3.3.1-timp.perc:cyms/gong/BD/ tgl/glsp-2harp-strings.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
11/20/1977
BBC Broadcast
Dirigent: Norman Del Mar
Ensemble: BBC Concert Orchestra



Bühnen-Erstaufführung
6/22/1997
Landesbuhne, Kiel
Bernd Damovsky, designer
Dirigent: Walter E. Gugerbauer
Ensemble: Landesbuhne Kiel

Rollen

SOLANOTenor
WATANASopran
WAPANACKIBaß
TALUM HADJOBaß
Ein spanischer MatroseBaß
Matrosen, indianische Krieger, Indianerfrauen, nächtliche Nebel und unsichtbare Geister Chor


Ort und Zeit
Florida, 16. Jahrhundert


Zusammenfassung

Ein Schiff vor der Küste von Florida gerät in eine Flaute. Als der spanische Edelmann Solano über seine Besessenheit von dem Jungbrunnen singt, von dem er erfahren hat und nach dem er auf der Suche ist, hört man die angstvollen Stimmen der Matrosen. Ein Donner kündigt einen nahenden Sturm an, der das Schiff schließlich zerstört. Am Strand findet das junge Indianermädchen Watawa Solano – anscheinend der einzige Überlebende und sehr geschwächt. Andere Indianer kommen herbei und Häuptling Wapanacki lässt Solano in ihr Lager bringen. Während Watawa die Leiden ihres Volkes beklagt und dem weißen Mann Rache schwört, erkundigt sich Wapanacki bei Solano nach seiner Mission. Der Häuptling rät ihm, sich an den Seher Talum Hadjo tief in den Sümpfen zu wenden und ernennt Watawa zu seiner Führerin. Solano ist verzaubert von ihrer Schönheit.

Zusammen machen sie sich auf den Weg zu Talum Hadjos Hütte. Solano bleibt draußen, während Watawa den Weisen befragt. Er rät ihr, dass ihre Rache unnötig ist: Der Jungbrunnen bringt jedem, der nicht bereit dafür ist, den Tod. Die Reise geht weiter, und Watawa stellt mit Unbehagen fest, dass sie sich in Solano verliebt hat. Schließlich gesteht sie es ihm, und die beiden umarmen sich. Derweil klären sich die Nebel vor dem Wunderborn, und der Gott Unktahé erscheint. Da sie es Solano nicht ausreden kann, trinkt Watawa selbst von dem Brunnen und stirbt. Solano folgt ihrem Beispiel und bricht tot über ihr zusammen.


Stimmung
romantisch, tragisch


Themen
Ethik, Geschichte, Mythologie, Beziehungen






Kaufausgaben

Magic Fountain(full score) Collected Edition 2> Details
Magic FountainStudy Score - Hawkes Pocket Score 1205> Details
Magic Fountain(Vocal Score)> Details
Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index