OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

*English

Photo:B&H archive
Kaiserslautern 1961

Krol, Bernhard

Pulcinella, oder Das vereitelte Rendez-vous (1958)

(Pulcinella, or The Foiled Rendezvous)
Dauer: 120 Minuten
Comedy for music in two acts

Libretto von Curt Hotzel (dt.)

Besetzung
colS,S,M,A,4T,2Bar,3B; chorus; 1.picc.1.corA.1.bcl.2-2.2.0.0-timp.perc(2):SD/tgl/cym/glsp/BD/xyl/tamb-harp-strings; off-stage: 2hn.tpt.2trb.tuba-perc:SD.
Abkürzungsverzeichnis (PDF).


Vertriebsgebiet
Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in der ganzen Welt.



Uraufführung
1/24/1961
Pfalztheater, Kaiserslautern
Dirigent: Carl Corvin
Ensemble: Pfalztheater Kaiserslautern

Rollen

PULCINELLABariton
PANTALONE, ein KonditorBaß
ROSETTA, seine NichteKoloratursopran
BENEDETTO, ihr BräutigamTenor
TRUFFALDINO, PolizeikapitänTenor
Drei entsprungene Sträflinge:
- MASSACRO, alias Graf CourtauculBaß
- LECCO, alias Doctor MalcontenteBariton
- CACASODO, alias Amadeus VogelsangTenor
ELMIRE, Massacros FrauAlt
"DOKTORIN", Leccos FrauMezzosopran
COLOMBINE, Cacasodos GeliebteSopran-Soubrette
MALOCCHIO, SoldatBaß
PERDUTTO, SoldatTenor
3 Tänzerinnen
Bürger und Bürgerinnen


Ort und Zeit
Ein italienisch-schweizerisches Grenzstädtchen


Zusammenfassung
Drei aus dem Gefängnis entwichene Gauner wollen sich mit ihren ‘Damen’ durch Hochstapelei (sie kommen als Graf, Doktor und Sänger) und Schmuggel in der frisch gewonnenen Freiheit neu etablieren. Stets aufgelegt zu kleinen amourösen Abenteuern, spielen sie das alte Spiel ‘Cherchez la femme’. Abends um elf ist die Verabredung. Da erscheint Rosetta, die junge hübsche Nichte des Konditors Pantalone, der kleinen Schmugglergeschäften nie abgeneigt ist, und alle drei ‘Honoratioren’ versuchen nun, ein Rendez-vous mit Rosetta zu erreichen. Sie werden auch abends um elf Uhr bestellt.
Um die Gunst Rosettas wirbt aber auch Truffaldino, der Polizeikapitän des Ortes, der die drei Ausreißer fangen soll. Dabei ist Rosetta aber schon heimlich mit einem jungen Schweizer verlobt. Fast wären die Pläne des Gaunertrios geglückt, wenn nicht Pulcinella gewesen wäre. Mit scharfen Augen und guter Menschenkenntnis beobachtet er seine Umgebung. Er erlauscht das Geheimnis der Verbrecher. Abends beim vierfachen Rendez-vous entlarvt er die Gauner, die nun samt dem Polizeikapitän, der auch eine angetrübte weiße Weste hat, unter dem Jubel des ganzen Städtchens in der Grünen Minna abtransportiert werden, und Rosetta und Benedetto, ihr Bräutigam, sind endlich vereint.


Stimmung
heiter


Themen
Beziehungen





Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 500 Partituren!

Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index