OPERNSUCHE

Liste der Komponisten


Titel


Liste der Genres


Länge der Oper



Erweiterte Suche

ägyptische Helena

Photo: Alastair Muir

Garsington Opera 1997, David Fielding, dir

Strauss, Richard

Die ägyptische Helena (1924-27)

(The Egyptian Helen)

Dauer: 150 Minuten

Opera in two acts


English   Deutsch  

Libretto by Hugo von Hofmannsthal (G,E)


Besetzung

Major roles: dramS,dramcolS,heldT,heldBar small roles: 4S,M,2A,T; chorus 4(III,IV=picc).2.corA.3.bcl.3(III=dbn)-6.6.3.1-timp.perc:BD/tam-t/ SD/cyms/glsp-cel-2harp-org-strings(16.14.10.10.8) Stage band: 0.6.6.0-4.2.4.0-timp.perc:4tgl/2tamb/windmachine

Abkürzungsverzeichnis (PDF)


Vertriebsgebiet

Dieses Werk ist erhältlich bei Boosey & Hawkes für Aufführungen in aller Welt mit Ausnahme von Deutschland, Italien, Portugal, Danzig und den Gebieten der früheren UdSSR.


Uraufführung
06/06/1928
Sächsisches Staatstheater Opernhaus, Dresden
Dirigent: Fritz Busch
Ensemble: Dresden State Opera


Rollen

HELENA, Gattin des Menelas Sopran
MENELAS Tenor
HERMIONE, beider Kind Sopran
AITHRA, eine ägyptische Königstochter und Zauberin Sopran
ALTAIR Bariton
DA-UD, sein Sohn Tenor
2 Dienerinnen Aithras Sopran, Mezzosopran
3 Elfen 2 Soprane, Alt
Die alleswissende Muschel Alt
Elfen, Krieger und Kriegerinnen, Sklaven, Eunuchen

Ort und Zeit

Ägypten, 1193-1184 v. Chr. (nach dem Trojanischen Krieg)


Zusammenfassung

In dem Palast der ägyptischen Zauberin Aithra sieht die alleswissende Muschel (die Aithras Liebhaber Poseidon zurückgelassen hat) ein Schiff auf dem Weg nach Sparta. An Bord befindet sich der wütende Menelas, der entschlossen ist, Helena wegen ihrer Untreue und ihrer Mitschuld am Tod so vieler Griechen umzubringen. Ein Sturm wird heraufbeschworen, und das Paar erleidet nahe dem Palast Schiffbruch. Aithra gelingt es mit Hilfe eines magischen Lotussaftes, Menelas davon zu überzeugen, daß die trojanische Helena eine Täuschung der Götter und die wahre Helena treu war und daß die beiden eine zweite Hochzeitsreise zu einer Oase unterhalb des Atlas-Gebirges unternehmen sollen.

Helena und Menelas werden von einem Wüstenscheich und seinem Sohn bewirtet. Bald befinden sich die vier mitten in den symbolisch nachgespielten Geschehnissen in Troja, die zum Tod von Paris geführt haben. Infolge dieser tragischen Psychotherapie begreift Helena, daß sie dank Aithras Zaubertrank fortan als Betrügerin leben müßte. Mit Menelas zusammen nimmt sie einen Erinnerungstrank. Gemeinsam erleben sie ihre frühere Liebe wieder, die durch die Erscheinung ihrer Tochter Hermione besiegelt wird.


Stimmung

dramatisch, romantisch


Themen

Beziehungen, Literatur, Mythologie, Zauberei/Geheimnis


Empfohlene Aufnahme

Gwyneth Jones/Jess Thomas/Edita Gruberova/Mimi Coertse/Peter Glossop/Peter Schreier/Margaritha Lilowa/Vienna State Opera Chorsu and Orchestra/Josef Krips
RCA 74321-69429-2
Click here to purchase this CD set from Amazon

Gwyneth Jones/Matti Kastu/Dinah Bryant/Barbara Hendricks/Willard White/Detroit Symphony Orchestra/Antál Dorati
Decca 430 381-2
Click here to purchase this CD set from Amazon


ägyptische Helena


E-Mail-Newsletter

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Kataloge

Orchester- und Bühnenwerke

Online Ansicht

Blättern Sie online in über 1000 Partituren!

Musicals