Neue Notenausgaben bei Boosey & HawkesNotenausgabe des Monats bei Boosey & Hawkes

Suche Ausgaben

AKTUELLE REIHE
Boosey Wind And Brass
Betty Bertaux Choral Series
Big Beats
Boosey & Hawkes Anthology Series
Boosey & Hawkes Contemporary Archive
Boosey Wind & Brass Method
Choral Music Experience
Complesso Barocco Edition
Essential String Method
Fiddler Collections
Masterworks Library
Microjazz
Musical Postcards
OEK (Offenbach Edition Keck)
Old MacDonald's Recorder Method
Orpheus - A Children's Musical (CD-ROM)
Schott Essential Exercises
Simrock Classical chamber repertoire
Singing Sherlock
Windependence

Isang Yun

 1917 - 1995Isang Yun Photo © www.booseyprints.com

Schlaglicht


English    Deutsch    Español    


Isang Yun verbindet in seiner Musik aufs glücklichste fernöstliche und abendländische Elemente * studierte in Japan und Korea * war im Widerstand gegen die japanische Besetzung Koreas aktiv, 1943 in politischer Haft * arbeitete nach dem Krieg als Dozent an der Universität von Seoul * studierte Komposition in Paris (1956) sowie bei Boris Blacher und Josef Rufer in Berlin * ließ sich in Deutschland nieder * Durchbruch als Komponist mit der Uraufführung des Orchesterwerks Reak in Donaueschingen 1966 * 1967 vom koreanischen Geheimdienst nach Seoul verschleppt, gefoltert und zum Tode verurteilt * komponierte auf dem Boden seiner Haftzelle die Oper Die Witwe des Schmetterlings * nach diplomatischem Druck auf Betreiben der internationalen Musikwelt Freilassung und Rückkehr nach Deutschland * Isang Yun komponierte und lehrte in Hannover und an der Berliner Hochschule der Künste * konzentrierte sich in den letzten 20 Lebensjahren auf die Gattung des Konzerts und schrieb 5 Symphonien * beschäftigte sich in seinen Werken mit ästhetischen und philosophischen Fragen mit Bezug zur traditionellen Musik Asiens, zum chinesischen Taoismus und zu kompositorischen Verfahren der westlichen Avantgarde * humanitäre Prägung seiner Musik * zu seinen Interpreten zählen Heinz und Ursula Holliger, Siegfried Palm, Dietrich Fischer-Dieskau

Werkauswahl Isang Yun:
Pièce Concertante (1976) für Kammerensemble
Muak (1978) Tanzfantasie für Orchester
Pezzo fantasioso (1988) für zwei Instrumente mit Baßinstrument ad lib.
Konzert für Oboe und Orchester (1990)


"Komponieren bedeutet für mich, Geheimnisse zu suchen und zu finden, ein Land des Experiments. Seit Anfang der sechziger Jahre bis heute bin ich nie... auf der Stelle geblieben, immer habe ich weiter und weiter gesucht. Mehr und mehr beschränke ich mich nun auf das Substantielle, um mehr Frieden, mehr Güte, mehr Einheit und Wärme in diese Welt zu tragen." – Isang Yun

Mailinglist

Melden Sie sich an für Updates & Angebote per Mail

ZUR REGISTRIERUNG
Komponist im Porträt

Sergei Rachmaninoff

Zu den wichtigesten Werken dieses beliebten russischen komponisten zähren das Klavierkonzert Nr.2, die Symphonischem Tänze und die Paganini-Rhapsodie.

LESEN SIE MEHR
Musicals
FAQ | Kontakt/Impressum | Links | Über Uns | Shopverzeichnis | Stellen | AGB | RSS Index