Expand
  • Find us on Facebook
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • Follow us on Twitter
  • View our scores on nkoda
  • Gewinnung neuer Publikumsschichten – Publikum von morgen – das Potential klassischer Musik für die Ausbildung der Persönlichkeit und den Erwerb sozialer Kompetenzen – die Vermittlung traditioneller Kulturgüter in einer medial geprägten Gegenwart: Unter den verschiedensten Gesichtspunkten haben Kinder und Jungendliche in den letzten Jahren als Zielgruppe für Musiker, Komponisten, Pädagogen und Veranstalter enorm an Bedeutung gewonnen. Musikverlage vermögen für die Entwicklung eines Dialogs mit jungen Hörern eine besondere Rolle zu spielen, stellen sie doch nicht allein ein breites Repertoire, sondern auch ihre umfangreiche Erfahrung im Bereich der Musikvermittlung zur Verfügung.

    Die Verlage Boosey & Hawkes / Bote & Bock und Benjamin/Simrock verfügen hier über jahrzehntelange Kompetenz. In unserem Programm finden sich Klassiker aus diesem Bereich wie Benjamin Brittens Young Person’s Guide to the Orchestra oder Prokofjews Peter und der Wolf (Rechte außerhalb Deutschlands), ebenso wie Kompositionen der jüngeren Zeit wie Kurt Schwertsiks Herr K. entdeckt Amerika oder Detlev Glanerts Aufbruch. Zahlreiche Werke aus unseren Katalogen, die ursprünglich nicht explizit für ein junges Publikum gedacht waren, sind inzwischen für musikpädagogische Projekte entdeckt worden, so z.B. Igor Strawinskys Ballette Le Sacre du printemps (im preisgekrönten Tanzprojekt der Berliner Philharmoniker) und Petruschka oder James MacMillans Tryst. Einen besonderen Schwerpunkt bilden unsere Opern mit weltbekannten Werken von Benjamin Britten, Peter Maxwell Davies, Hans Krása sowie erfolgreichen Neuschöpfungen der jüngsten Zeit von Komponisten wie Detlev Glanert, Günter Steinke, Frank Schwemmer, Iris ter Schiphorst, Leonard Evers oder Pierangelo Valtinoni.


  • Musik für Education-Projekte

    Was ist klassische Musik? Wie funktioniert ein Orchester? Wie klingen die Instrumente? Was macht eigentlich ein Dirigent? Wie lebte Mozart? Kann Musik eine Geschichte erzählen? Die Fragen junger Hörer sind vielfältig, und entsprechend groß ist die Zahl der Werke, die sich für moderierte Konzerte und eine Einführung in die Welt der Musik eignen. Eine Auswahl von Kompositionen vor, die sich in diesem Bereich bewährt haben, finden Sie hier (PDF-Download, ca. 17 KB).
    Außerdem stellen wir noch eine Reihe von Werken vor, die sich aufgrund ihres heiteren Charakters für Familienkonzerte eignen – bitte klicken Sie hier (PDF-Download, ca. 332 KB).

     

  • Kinder und Jugendliche als Mitwirkende

    Was könnte besser mit klassischer Musik vertraut machen, als sie selber spielend zu entdecken? Viele Komponisten haben aus diesem Gedanken heraus Werke für Jugendensembles geschaffen. Eine neuere Entwicklung brachte in den vergangenen Jahren zudem vermehrt Werke hervor, bei denen Jugendliche gemeinsam mit erwachsenen Profis musizieren können. Eine Auswahl von Orchester- und Ensemblewerken beider Genres (zu Bühnenstücken s.u.) haben wir in einer Liste zusammengestellt – bitte klicken Sie hier (PDF-Download, ca. 14 KB).

    Die Jeunesses Musicales Deutschland empfehlen in ihrer Auswahlliste "Neue Musik für Jungendorchester" 2009/10 nicht weniger als 12 Werke aus unseren Katalogen. Mehr darüber können Sie hier nachlesen.

  • Opern

    Das Musiktheater bildet von je her einen Schwerpunkt im Programm unseres Verlags. Daher verfügen wir in diesem Bereich, der durch die Integration von Musik, Bild, Szene und Geschichten in besonderer Weise für ein jugendliches Publikum geeignet ist, auch über ein umfassendes Angebot an Werken. Bei den meisten wirken auch Kinder und Jugendliche auf der Bühne oder sogar im Orchestergraben mit. Neben Klassikern z.B. von Britten oder Maxwell Davies gibt es auch viele interessante Neuzugänge in unserem Katalog, die z.B. die beliebten Geschichten von Robin Hood, Pinocchio, Till Eulenspiegel auf moderne, packende Weise neu erzählen.

    Laden Sie unseren Katalog 'Musiktheater für Kinder und Jugendliche' herunter oder klicken Sie hier, um zu unserer Opern-Website zu gelangen, wo alle Werke mit Besetzungen und Inhaltsangaben vorgestellt werden.

  • Besuchen Sie auch unser Profil auf der Website des Netzwerks Junge Ohren! Dort präsentieren wir aktuelle Projekte und relevante Aufführungen, bei denen Musikstücke aus unseren Katolgen zum Einsatz kommen: www.jungeohren.com


  • Suchen Sie weitere Anregungen? Unser Programm bietet für jeden etwas.

    Katalogsuche
    Unser Online-Katalog führt Sie zum kompletten Verlagsprogramm: Mit Hilfe unserer Eingabemaske können Sie nach Komponist, Werktitel, Werkgattung, Werkdauer und nach Schlagworten sowie nach einer Kombination dieser Angaben suchen. (Es ist zu beachten, daß die Rechte mancher der angezeigten Werke nicht in allen Ländern von uns wahrgenommen werden.)
    > weiter zum Online-Katalog

    Noten-Shop
    Möchten Sie Noten käuflich erwerben? Der einfachste Weg führt über unseren Online-Shop. Er umfaßt nicht nur unser eigenes Repertoire, sondern das Programm fast aller großen Musikverlage. Suchen, finden, per Klick bestellen und die Noten per Post erhalten!
    > weiter zum Online-Shop

    Unterricht
    Auf unseren Sonderseiten zum Thema „Musik lernen“ finden Lernende und Lehrende unsere erfolgreichen Publikationsreihen, Instrumentalschulen, andere Lehrwerke sowie zahlreiche Hilfsmittel und Hinweise.
    > weiter zum Bereich Unterricht

    Aktuelle Meldungen
    Auf unserer Homepage finden Sie ständig aktuelle Meldungen und Berichte über Komponisten, neue Werke, interessante Events und bevorstehende Konzerte.
    > zum Nachrichten-Bereich


  • Unsere Adresse:
    Boosey & Hawkes / Bote & Bock GmbH / Anton J. Benjamin GmbH
    Lützowufer 26, 10787 Berlin, GERMANY
    Tel.: +49 (30) 25 00 13–0, Fax: -99
    composers.germany@boosey.com


Inhaltsverzeichnis

Klassische Musik für Kinder und Jugendliche
Musik für Education-Projekte
Kinder und Jugendliche als Mitwirkende
Opern
Netzwerk Junge Ohren
Services
Kontaktinfo

Aktuell:

Soeben erschienen: das 140-seitige Sonderheft unseres Verlagsmagazins "nota bene" zum Thema JUNGES MUSIKTHEATER, mit Autoren- und Werkporträts und vielen Hintergrund-Infos zu den aktuellesten Entwicklungen. Das Heft steht auch online zur Verfügung:

als PDF lesen

Stay updated on the latest composer news and publications