Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Publisher

Boosey & Hawkes Bote & Bock

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

World Premiere
11/2/2012
Konzerthaus, Mozartsaal, Wien
Arditti Quartet
Composer's Notes

Sonderbare Tiere schweben chaotisch zwischen Himmel und Erde, zwischen Schwerkraft und Freiheit, in der Gewalt bizarrer, ungebändigter Kraftfelder.

Drei ineinander übergehende Sätze, das Streichquartett als eine Art Schlaginstrument. Taktwechsel, schnell, Rhythmus, Gegenargument, Konsequenz, Verdichtung, Gestalt, Oszillationsglissandi, homophon, heftig, Viola-Solo, Cello-Solo, Gruppenbildungen, tastend, ruhig und intim, langsam ansteigend, Glissando-Figur, kaum interagierend, Seufzer, vier Instrumente, gesteigerte Intensität, energisch, perkussiv, ein launiges Solo, viel pizzicato, obsessiv, hohes D, veränderte Reminiszenzen, Repetition, erste Violine, Leerlauf, Beschleunigung, jähes Ende. Ein aufgeblasener Ballon aus dem die Luft entweicht.

"Der Sturm schnaubte um mich und mein flatterndes Schifflein herum und fuhr wild unter die Sterne hinaus und schien sie zu rütteln." (Jean Paul, Des Luftschiffers Giannozzo Seebuch)

Recommended Recording
cd_cover

Klangforum Wien / Enno Poppe
Kairos 0013352KAI


Stay updated on the latest composer news and publications