Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Scoring

3(II,III=picc).3(III=corA).4(III=bcl,IV=Ebcl).3(III=dbn)-4.3.3.1-timp.perc:SD/cym/tam-t/BD/tamb/cast/tgl/whip/crot/glsp/xyl-2harps-strings

Abbreviations (PDF)

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

World premiere of version
11/21/2012
Megaron, Athens
Greek Radio Symphony Orchestra / Nikos Christodoulou
Composer's Notes
Programme Note

„Eine Orchestration ist nicht zusätzliche Kleidung, sondern erkundet die Essenz des Originals", so der griechische Komponist Nikos Christodoulou, der in Deutschland studiert hat. Die außergewöhnliche harmonische und formale Originalität der Préludes ist in dieser behutsamen Bearbeitung bewahrt. Durch die Färbung von Stimmen und Registern wird die Architektur noch plastischer erlebbar gemacht und setzt einen Dialog der inneren Elemente frei.


(Das Werk beim Settembre Musica 2016)


Stay updated on the latest composer news and publications