Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Music Text

Libretto von Paolo Madron nach L. Frank Baum; deutsche Übersetzung von Hanna Francesconi (dt., ital.)

Scoring

2S,M,T,Bar,B; children's chorus; vocal ensemble (S-M; or mixed chorus), silent roles;
1(=picc).1.1.1-2.1.0.0-perc(2):I=3timp; II=glsp/xyl/cowbells/SD/crot/gong/BD/hi-hat/susp.cym/cyms/bells/tgl/wdbl/t.bells/claves/clapper/thunder sheet/wind chime/metal pieces-harp-pft(=cel)-accordion-strings(1.1.1.1.1 or tutti)

Abbreviations (PDF)

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

Opera
For full details on this stagework, including synopsis and roles, please visit our Opera section.


World Premiere
11/19/2016
Opernhaus, Zürich
Floris Visser, director / Opernhaus Zürich / SoprAlti / Kinderchor der Oper Zürich / Philharmonia Zürich / Kristiina Poska
Press Quotes

"Eine Geschichte über Freundschaft und Geborgenheit, über Ängste und ihre Überwindung. Und auch über Musik, die alles leichter, lebendiger macht ... Valtinoni beherrscht den Spagat zwischen Anspruch und Unterhaltung, zwischen Oper und Musical. Seine Musik ist abwechslungsreich, rhythmisch, sie klingt mal ein bisschen nach Kurt Weill und dann wieder nach Leonard Bernstein und findet doch einen eigenen Ton ... Schöne Melodien, suggestive Kinderchöre, Passagen zum Mitwippen: Davon gibt’s jede Menge. Und dass der Zauberer als Einziger nicht singt, ist eine hübsche Pointe." (Susanne Kübler, Tagesanzeiger, 20.11.2016)


Stay updated on the latest composer news and publications