Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Scoring

1.1.1.1-1.0.0.0-strings(1.1.1.1.1players)

Abbreviations (PDF)

Publisher

B&B

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

World premiere of version
7/25/2010
Salone di Palazzo Ricci, Montepulciano
Tatjana Samouil, violin / Justus Grimm, cello / Markus Bellheim, piano / soloists of the Royal Northern College of Music Manchester / Alexander Martin
Repertoire Note

Detlev Glanerts Arrangement von Beethovens Tripelkonzert entstand für den Cantiere D’Arte Internazionale in Montepulciano. Die Schwierigkeiten bei Beethovens vergleichsweise selten aufgeführtem Werk von 1804 liegen nicht zuletzt in der Balance von Soloinstrumenten und Orchester. Glanerts Bearbeitung zielt auf eine bessere Transparenz im Verhältnis zwischen Solisten und Begleitung und macht Beethovens Strukturen plastisch durchhörbar. In dieser Fassung eignet sich das Stück bestens für Kammermusikvereinigungen, Studierende und ambitionierte Laienensembles.


Subjects

Stay updated on the latest composer news and publications