Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Publisher

Boosey & Hawkes Bote & Bock

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

World Premiere
4/30/1979
'das neue werk', Kiel
Beate-Gabriela Schmitt, flute /
Programme Note

Salomo für Altflöte ist ein erweitertes Exzerpt aus der Kantate Der weise Mann (1977) nach Worten des Predigers Salomo und einigen Versen des Lao-Tse. Salomo weist die für Yun typische spiralförmige Dramaturgie auf: Die strukturbildende Kleinterz gis–h des Beginns erscheint am Ende des ersten Abschnitts geweitet zum Intervallsprung über zweieinhalb Oktaven es³–a. Der bewegte Schluß führt zum ruhenden a, für Yun Symbol der "Weisheit", die – so der Text der Kantate – "besser" ist "als Kriegswaffen". Der Ausgangston der Komposition gis zielt auf das nur um einen Halbton höhere a.
Walter-Wolfgang Sparrer


Subjects
Recommended Recording
cd_cover

Roswitha Staege, alto flute
Camerata CMCD-50029


Stay updated on the latest composer news and publications