Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda

English Deutsch
Music Text

Torah, the Koran (Arabic) and documentary material

Scoring

vocal quartet: 2lyrS,T,Bar

2woodwind(fl,ob,corA,cl,bcl)-perc(4):vib/marimba/BD/kick drums/claves-3kbd(pft,sampler,computer kbd)-strings(1.1.1.1.0)

REQUIRES SOUND DESIGN AND AMPLIFICATION

Abbreviations (PDF)

Uraufführung
5/15/1993
Messepalast, Vienna
Beryl Korot, video / Carey Perloff, director
Conductor: Paul Hillier
Company: Steve Reich Ensemble

Time and Place
  1. Akt: Westjerusalem/Hebron, Mai/Juni 1989; 2. Akt: Ostjerusalem/Hebron, Juni 1989 und Juni 1991; 3. Akt: New York/Austin, April/Mai 1992
Synopsis

In der Bibel kauft Abraham eine Höhle von Ephron dem Hethiter für die Bestattung seiner Frau Sara. Die Höhle der Patriarchen, wie man sie im Lauf der Zeit nannte, wurde nicht nur Saras letzte Ruhestätte, sondern auch die Abrahams und seiner Nachkommen. In mystischen jüdischen Quellen taucht die Höhle auch als Durchgang zum Garten Eden auf. Es heißt, daß Adam und Eva dort begraben sind. Der Höhle, die in der größtenteils arabischen Stadt Hebron liegt, besitzt auch für Moslems enorme religiöse Bedeutung, da sie ihre Abstammung ebenfalls auf Abraham zurückführen, und zwar über seinen Sohn Ismael, den Sohn Hagars, Saras Magd. Seit dem 12. Jahrhundert steht eine Moschee an der Stätte. Auch wenn die Spannungen bestehen bleiben, ist dieser Ort der einzige auf der Welt, den sowohl Juden als auch Moslems verehren.

In jedem Akt dieser dokumentarischen Video-Oper stellen Reich und Korot ihren Gesprächspartnern die gleichen grundsätzlichen Fragen: Was bedeutet Abraham für Sie? Was bedeutet Sara für Sie? Was bedeutet Hagar für Sie? Was bedeutet Ismael für Sie? Im ersten Akt befragen sie Israelis, im zweiten Palestinenser und im dritten Amerikaner.

Moods

poetisch

Subjects

Geschichte, Gesellschaft, Religion, zeitgenössisch

Recommended Recording
cd_cover

Cheryl Bensman, Marion Beckenstein, James Bassi, Hugo Munday, Leslie Scott, Al Hunt, Elizabeth Lim, Todd Reynolds, Scott Rawls, Jeanne Leblanc, Nurit Tilles, Edmund Niemann, Philip Bush, Bob Becker, Russell Hartenberger, Garry Kvistad, Thad Wheeler, conducted by Paul Hillier
Nonesuch 7559793272

Buy this CD from our Online Shop




Stay updated on the latest composer news and publications