Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda

English Deutsch
Music Text

Libretto by the composer, after Shakespeare in the translation by August Wilhelm von Schlegel (G)

Scoring

T,buffoT,3Bar,2B,3sprechstimme-mixed chorus
1.picc.1.1.ssax.asax.tsax.2barsax.1.dbn-4.2.btpt.3.1.2ttuba-timp.perc-pft-4vlc.4db-several tapes

Abbreviations (PDF)

Publisher

Boosey & Hawkes / Bote & Bock

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes in der ganzen Welt.

Availability

Uraufführung
9/20/1959
Essen
Conductor: Gustav König
Company: Ensemble Theater Essen

Roles

CÄSAR Bariton
MARC ANTON Bariton
PUBLIUS und POPILIUS LENA, Senatoren Sprechgesang, Sprechstimme
Veschworene gegen Cäsar:
BRUTUS Bariton
CASSIUS Tenorbuffo
CASCA Baß
DECIUS Sprechstimme
und METELLUS CIMBER Sprechstimme
Ein Wahrsager Baß
Cinna, ein Poet Tenor
Volk von Rom
Time and Place

Rom im März 44. v. Chr.

Synopsis

Metellus Cimber bittet um Gnade für seinen Bruder, der von Cäsar in die Verbannung geschickt wurde. Cäsar will ein Exempel statuieren und bleibt hart. Einige Freunde Cimbers, die von langer Hand eine Verschwörung gegen Cäsar planen, schließen sich dem Gnadengesuch an. Als sich Cäsar selbst gegenüber Brutus unerbittlich zeigt, fallen die Verschwörer über den Imperator her und erdolchen ihn. Brutus versucht, die Tat gegenüber den Römern zu rechtfertigen. Nicht weil er Cäsar nicht liebte, sondern weil er Rom mehr liebte, mußte der Tyrann aus dem Weg geräumt werden. Marc Anton, ein Getreuer Cäsars, besteigt das Rednerpult. Mit rhetorischen Kunststücken („Brutus ist ein ehrenwerter Mann“) gelingt es ihm, die Stimmung im Volk herumzureißen und die Massen gegen die Verschwörer aufzuhetzen. Der Mord, der Befreiung bringen sollte, zieht in unerbittlicher Konsequenz die Katastrophe nach sich. Chaos und Anarchie brechen über Rom herein.

Moods

dramatisch, tragisch

Subjects
Stay updated on the latest composer news and publications