Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda

English Deutsch
Music Text

Libretto by Vladimir Nemirovich-Danchenko based on Pushkin's poem 'The Gypsies' (R)

Scoring

S,A,T,Bar,B; chorus
2.picc.2.corA.2.2-4.2.3.1-timp.perc:tgl/tamb/cyms/BD-harp-strings

Abbreviations (PDF)

Publisher

Boosey & Hawkes

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

Uraufführung
5/9/1893
Bolshoi Theatre, Moscow
Conductor: Ippolit Altani
Company: Bolshoi Opera

Roles

ALEKO Bariton
JUNGER ZIGEUNER Tenor
ALTER ZIGEUNER Baß
SEMFIRA Sopran
ALTE ZIGEUNERIN Alt
Zigeunerchor
Time and Place

Ein Zigeunerlager

Synopsis

Eine Gruppe Zigeuner hat ihre Zelte für die Nacht am Ufer eines Flusses aufgeschlagen. Unter dem fahlen Mondlicht zünden sie ihr Lagerfeuer an, bereiten ein Mahl und besingen die Freiheit ihrer nomadischen Existenz. Ein alter Zigeuner erzählt eine Geschichte. Vor langer Zeit hat er Mariula geliebt, die ihn und ihre Tochter Semfira wegen eines anderen Mannes sitzen gelassen hat. Semfira ist mitterweile erwachsen, hat selbst ein Kind und lebt mit Aleko zusammen, einem Russen, der der Zivilisation den Rücken gekehrt und sich für das Zigeunerleben entschieden hat. Als Aleko die Geschichte hört, ist er empört, daß Semfiras Vater sich nicht bei Mariula gerächt hat. Semfira ist anderer Meinung. Denn für sie ist Liebe frei, genau wie für ihre Mutter, und sie hat sich, Alekos besitzergreifender Art überdrüssig, in einen jungen Zigeuner aus ihrer eigenen Gruppe verliebt.

Nach Tänzen für die Männer und für die Frauen lassen sich die Zigeuner zum Schlafen nieder. Semfira erscheint mit ihrem jungen Liebhaber. Bevor sie in ihrem Zelt verschwindet, um nach ihrem Sohn zu sehen, küßt sie ihn leidenschaftlich. Da betritt Aleko das Zelt. Semfira verspottet ihn und singt von ihrem wilden Liebhaber. Als Aleko wieder allein ist, grübelt er über seine kaputte Beziehung mit Semfira nach und über seinen gescheiterten Versuch, aus dem normalen Leben auszubrechen. In der Morgendämmerung überrascht er Semfira mit ihrem Liebhaber. In einem Anfall von Eifersucht bringt er sie beide um. Die Zigeuner erwachen von dem Lärm und versammeln sich. Unter der Führung von Semfiras Vater lassen sie Aleko das Leben, verstoßen ihn aber von immer aus ihrer Mitte.

Moods

dramatisch, romantisch

Subjects
Recommended Recording
cd_cover

Sergei Leiferkus/Maria Guleghina/Anatoly Kocherga/Ilya Levinsky/Anne Sofie von Otter/Gothenburg Opera Orchestra and Chorus/Neeme Järvi
Deutsche Grammophon DG 453 4532

Click here to purchase this CD set from Amazon




Stay updated on the latest composer news and publications