Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda

English Deutsch
Music Text

After the fairy story 'The Tale of the Silly Little Mouse' by Samuil Marshak

Scoring

highS,S,M,T,Bar(orC),2B, speaker, silent role, narrator
2(II=picc).2(II=corA).2(II=bcl).2(II=dbn)-4.2.2.0-timp.perc:tgl/wdbl/tamb/SD/cyms/BD/glsp/xyl-harp-cel-
strings(2.2.2.2.2)

Abbreviations (PDF)

Uraufführung
9/13/1940
cinema
Mikhail Tsekhanovsky, Regisseur
Company: Lenfilm

Roles

FRAU MAUS Sopranino
FRAU KATZE Sopran
TANTE ENTE Mezzosopran
PFERD Tenor
FRAU SCHWEIN Bariton
KRÖTE Baß
POLKAN DER HUND Baß
BABYMAUS Sprechrolle
HECHT Stumme Rolle
Erzähler
Synopsis

Es ist Abend, und der Hund Polkan, der Nachtwächter, mahnt, daß es Zeit sei, zu Bett zu gehen. Frau Maus singt der kleinen Maus ein Gutenachtlied, doch will die Maus nicht schlafen und weint die ganze Zeit. Tante Ente von nebenan klopft verärgert an die Wand. Frau Maus geht Tante Ente holen, die nun das Gutenachtlied quakt. Die kleine Maus beeindruckt das nicht im Geringsten, sie weint und weint. Also holen Frau Maus und Tante Ente Frau Schwein, die ebenfalls das Gutenachtlied grunzt – wieder ohne Erfolg. Als Nächstes probieren sie es mit Frau Kröte. Sie bringt eine Gitarre mit und krächzt dazu das Lied, jedoch genau so erfolglos wie die anderen. Anschließend wiehert das Pferd, zum Schluß kommt der Hecht, der gar nichts von sich gibt. Zuguterletzt gehen alle los, um Frau Katze zu holen, die freudig mitkommt, um zu helfen, da sie schon lange keine Maus mehr gekostet hat. Wunderschön schnurrt sie das Gutenachtlied, und als alle eingeschlafen sind, bläst sie die Kerze aus. Es ist völlig dunkel. Da kräht ein Hahn, und Frau Maus springt aus dem Bett. Doch die dumme kleine Maus und die Katze sind verschwunden. Frau Maus schreit um Hilfe. Unter Schüssen und Hörnerschall führt Polkan alle zu Frau Katze, die gerade im Begriff ist, die kleine Maus zu verschlingen. Der Hund stürzt sich auf die Katze, die um ihr Leben flieht. Die dumme kleine Maus aber wird nach Hause getragen, wo sie dieses Mal einschläft, als man sie ins Bett bringt.

Repertoire Note

Score for the cartoon-film by Mikhail Tsekhanovsky.


Shostakovich wrote much music for children, but nothing more delightful than this miniature cartoon-opera, intended for very young children, between the ages of 4 and 10.


It is based on a well-known story by Samuil Marshak, one of the most popular of Russian children’s writers:
The silly little mouse won’t go to sleep, so his mother seeks help from her neighbours, the duck, the pig, the toad, the horse and the pike. No-one can help. Eventually the cat succeeds in singing the silly little mouse to sleep. The next morning however the cat is discovered to have run away with the little mouse. Led by the dog, the other characters manage to rescue the little mouse from the cat, just as she is about to eat it.


Shostakovich originally wrote this charming through-composed opera, filled with cod folk-tunes and nursery rhymes, for a film. But it equally well makes a fine  and easily performable children’s opera.in the theatre or on the concert stage, an ideal companion to Prokofiev’s evergreen ‘Peter and the Wolf’.


Note by Gerard McBurney

Moods

heiter

Subjects

Beziehungen, Gesellschaft, Literatur

Recommended Recording
cd_cover

Royal Concertgebouw Orchestra, Riccardo Chailly
Decca 4607922

Click here to purchase this CD from Amazon




Stay updated on the latest composer news and publications