Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda

English Deutsch
Music Text

Original libretto by Henri Meilhac and Ludovic Halévy, adapted by Maurice Valency (E)

Scoring

Major roles: S,3T,2T(or 2Bar),2Bar,2speakers; minor roles: 4S,3M; chorus;
3.2.2.2-4.2.3.0-timp.perc:SD/BD/TD/cyms/susp.cym/tgl/tamb/bells/
sleigh bells/cast/tamb de Basque-strings;
On-stage: Cuban drum

Abbreviations (PDF)

Publisher

Boosey & Hawkes

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

Uraufführung
10/6/1868
Théâtre des Variétés, Paris
Hortense Schneider, Sopran
Conductor: Jacques Offenbach

Roles

PÉRICHOLE Koloratursopran
PAQUILLO Tenor (oder hoher Bariton)
DON ANDRÈS DE RIBEIRA, Vizekönig von Peru Bariton
DON PEDRO E HINOYOSA, Gouverneur von Lima Bariton
GRAF MIGUEL DE PANATELLAS, Erster Kammerherr Tenor
MARQUIS DE TARAPOTE, Kanzler Sprechrolle
ERSTER NOTAR Tenor
ZWEITER NOTAR Tenor (oder Bariton)
DER ALTE STRÄFLING Tenor
DER GEFÄNGNISWÄRTER Sprechrolle
GUADALENA, ESTRELLA, VIRGINELLA, drei Cousinen 2 Soprane, 1 Mezzosopran
BRAMBILLA, NINETTA, MANUELITA, FRASQUINELLA, Hofdamen 2 Soprane, 2 Mezzosoprane
Höflinge, Dragoner, Grenadiere, Volk
Time and Place

Lima/Peru, 19. Jahrhundert

Synopsis

Während einer Geburtstagsfeier des Vizekönigs von Peru unterhalten zwei Straßenschauspieler das Publikum. Zu arm um zu heiraten, trennen sich die Schauspieler. Das Mädchen, La Périchole, schläft in einem Park ein, wo sie der Vizekönig erspäht und sich in sie verliebt. Aus praktischen Gründen willigt sie ein, seine Mätresse zu werden, und schreibt ihrem Geliebten einen Brief, in dem sie die Situation erklärt. Da die Begleiterinnen des Vizekönigs verheiratet sein müssen, wird es nun erforderlich, der Périchole einen Mann zu finden. Ihr verzweifelter Liebhaber Paquillo wird mit Hilfe von etwas Wein dazu überredet eine Dame zu heiraten, um zu Titel und Ruhm zu kommen. Die Périchole, die mittlerweile ihren Entschluß wieder rückgängig gemacht hatte, stimmt nun doch einer Hochzeit zu, als sie erkennt, daß Paquillo ihr Bräutigam sein soll. Als Paquillo jedoch im nüchternen Zustand erkennt, daß er die Périchole geiheiratet hat, stößt er sie dem Vizekönig vor die Füße und wird daraufhin eingekerkert. Die Périchole versucht den Gefängniswart zu bestechen, nur um in ihm den verkleideten Vizekönig zu erkennen. Er bestraft seine untreue Mätresse indem er sie ebenfalls einsperren läßt. Daraufhin wird jedoch der Vizekönig selbst gefangen und die Liebhaber entkommen. Nachdem sie wiedergefunden werden besingen die Liebenden ihr Unglück und ihre Liebe zueinander. Der Vizekönig setzt sie frei und schenkt ihnen die versprochenen Besitztümer und Titel.

Moods

dramatisch, heiter, romantisch

Subjects

Beziehungen, Gesellschaft




Stay updated on the latest composer news and publications