Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Music Text
Scoring

Voices: S.S.S.A.T.T*

Ensemble: 2.1.corA.3.0-0.0.0.0-perc(4):2mar/2vib-4pft**-strings (3.3.3.3.1 players, but can increase slightly***)

NOTE: This work requires additional technological components and/or amplification. All instruments and singers are amplified. Strings should use clip-on contact microphones if possible.

*1 or 3 to a part (6 or 18 singers). Voices must be amplified.

**Pianos can be either full grands, smaller grands, or, if absolutely necessary, 4 identical high quality Digital Pianos.

*** no amplification needed if more than 3 players to a part

Abbreviations (PDF)

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

World Premiere
10/24/2004
Walt Disney Concert Hall, Los Angeles, California
Los Angeles Master Chorale / Grant Gershon
World premiere of version
5/3/2014
Gewandhaus, Leipzig
MDR Sinfonieorchester / Kristjan Järvi
Composer's Notes
Press Quotes

„You Are (Variations) ist eine außergewöhnliche Komposition... Eindrucksvoll daran ist die Art, wie Reich durch die markanten Texte zu Klängen gekommen ist, die sich anfühlen, als sähen (hörten) wir Musik erblühen und dabei nicht nur den Raum, sondern das Bewußtsein ausfüllen. Das rührt zum Teil von Reichs brillanter, origineller Variationstechnik her... Die Musik wird reicher und reicher. Zugleich besitzt der Text die Qualität einer Weisheits-Injektion. Zunehmen affiziert sie Bewußtsein, Worte, Töne, Rythmen und Bedeutungen. Schließlich ist da die rein körperliche Empfindung von überwältigender Musik, rhythmisch zwingend, komplex sich zusammensetzend... Mit You Are (Variations) hatte die LA Master Chorale ein Meisterwerk.“ (Mark Swed, Los Angeles Times, 26.10.2004)

„You Are (Variations) enthält ‘aphoristische Allgemeinplätze’ aus dem Althebräischen und, jünger, von Wittgenstein... Wie ein im wechselnden Licht begutachteter Edelstein erhebt sich und fällt der Text durch die instrumentalen Strukturen. Das Wunder an dem Werk ist, wie neu sein Ausdruck ist und welche frischen Klänge und Botschaften Reich in Elementen gefunden hat, die zu den bekannten Aspekten seiner Musiksprache gehören... Er hört nicht auf, neue Anwendungen für seine ‘klassischen’ minimalistischen Techniken zu finden, wie You Are (Variations) auf ansehnliche Weise deutlich macht.“ (Alan Rich, Los Angeles Weekly, 05.11.2004)

Recommended Recording
cd_cover

LA Master Chorale / Grant Gershon
Nonesuch 7559 79891-2

Buy the MP3 album from Nonesuch


Stay updated on the latest composer news and publications