Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Spotify
  • Twitter
  • Noten digital auf nkoda
English Deutsch Español

Qigang Chen ist einer der führenden Komponisten Chinas und teilt sein Arbeitsleben zwischen Peking und Paris * seine Werke zeigen deutliche Einflüsse traditioneller chinesischer Volksmusik, die organisch in eine idiomatische Orchestersprache verwoben sind * exquisite orchestrale Texturen und dramatische Gesten kommen am besten in dem hochgelobten Werk Iris dévoilée zur Geltung * besondere Affinität zur Komposition für die menschliche Stimme; hat mit Sängern verschiedener Herkunft zusammengearbeitet * Musik für Raise the Red Lantern auf Welttournee mit dem Chinesischen Nationalballett * musikalischer Leiter der Eröffnungszeremonie bei den Olympischen Spielen in Peking * zu seinen wichtigsten Interpreten zählen Yo-Yo Ma, Edo de Waart, Roger Norrington, Long Yu

Werkauswahl Qigang Chen:
Er Huang (2009) für Klavier und Orchester
Joie Eternelle (2014) für Trompete und Orchester
Luan Tan (2014-15) für Orchester

"Seine Kompositionen zeigen echte Erfindungsgabe, sehr großes Talent und eine vollkommene Vereinigung chinesischen Denkens mit europäischen musikalischen Konzepten." — Olivier Messiaen

Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben