Expand
  • Besuche uns bei Facebook
  • Videos schauen in unserem YouTube-Kanal
  • Spotify
  • Twitter
  • Noten digital auf nkoda
English Deutsch

Als Pianist (u.a. Schüler von Aloys Kontarsky) hat sich Steffen Schleiermacher auf die Musik des 20. Jahrhunderts spezialisiert und zahlreiche CD-Einspielungen vorgelegt, darunter das Gesamtwerk von John Cage * er konzertierte mit zahlreichen großen Orchestern und unternahm Konzert- und Vortragsreisen durch mehrere Kontinente * 1984-88 Leitung der Gruppe Junge Musik an der Leipziger Musikhochschule * 1989 Gründung des Ensemble Avantgarde * zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen * Steffen Schleiermacher schuf überwiegend Werke für Kammerensemble, in denen Probleme der rhythmisch-metrischen Organisation im Vordergrund stehen * nimmt in Der Gesang des Aspyrtos (1985), Kreon (1987) oder Sisyphos (1996) griechische Mythologie zum Ausgangspunkt * häufig trägt seine Kammermusik szenische Züge, wie die Zeremonie für Kammerensemble (1988)

Werkauswahl Steffen Schleiermacher:
Kreon (Hommage à Edgar Varèse) (1987) für Ensemble
Stille & Klang (1991) für Kammerorchester
Musik für Kammerensemble (1990)
Puls Farbe Schatten (1994) für Orchester

Erfahren Sie immer das Neueste über unsere Komponist*innen und Notenausgaben